Werner O.Kramer

Mensch

http://translate.google.com/translate?u=http://www.werneropunktkramer.de 

Hier könnt ihr lesen wie die letzte Woche aus meiner Sicht war. 

Anregungen und Kritik sind unter

kramer.werner@freenet.de

erwünscht! 


KW 24.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Oh,

nichts!

 

Schlecht!

 

Ich habe vieles erledigt,

aber leider noch nichts alles!

 

Schön!

 

Stefan Kuntz und die U21 haben es besser gemacht!

Sie sind Europameister!

Verdient!

 

Das es Christian Eriksen wieder besser geht!  

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Eis!

Es war (ist) Sommer!

 

Spruch der Woche!

 

Wenn du es versuchst und scheiterst,

herzlichen Glückwunsch!

Die meisten Leute werden es nicht einmal versuchen!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Eis essen,

so lange es warm ist!

Draußen!

 

Wusstest du?

 

Eis schmilzt,

aber die Kalorien bleiben! 


KW 23.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Katholische Kirche und den Umgang mit Kindesmissbrauch und Weiblichen Würdenträgerinnen!

Wenn sie sich nicht bald ändert,

gibt es eine Religionsgemeinschaft des öffentlichen Rechtes weniger!

Auch gut!

 

Schlecht!

 

Jogi mit seinem Rasenschachspiel!

Wieder nur Remis!

Schade!

 

Schön!

 

Stefan Kuntz und die U21 machen es besser!

Heute Abend

(Sonntag, den 06.06.2021  21:00 Uhr)

findet das Endspiel bei der U21 EM statt!

Ich drücke die Daumen!

 

Alle Corona Schnelltest waren auch diese Woche alle negativ!

Meine !

Das ist doch positiv!

 

Und heute

(Sonntag, den 06.06.06.2021)

Habe ich die 2 Corona Impfung bekommen!

Jetzt heißt es noch 2 Wochen warten!

Warten,

einer meiner Kernkompetenzen!

🤣


Die Kneipe „Frühmess“ in Bühlerzell hat auch wieder geöffnet!

Ich war verhindert,

habe aber schon einmal Geld überwiesen!

Und eine „Lokalrunde“ ausgegeben!  

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Ein „Sixpack“!

6 Frikadellen!

Nein,

 nicht auf einmal!

 

Spruch der Woche!

 

Gewinner sind Verlierer,

die nie aufgegeben haben!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Sich ein Sixpack anschaffen!

 

Wusstest du?

 

So ein Sixpack hatte keine Kalorien!

Ich habe jedenfalls, nichts auf der Verpackung gelesen! 


KW 22.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Köln ist nicht abgestiegen!

Und Holsbein Kiel leider nicht aufgestiegen!

Schade!

 

Schön!

 

Alle Corona Schnelltest waren negativ!

Meine !

Das ist doch positiv!

 

Und durch die Lockerungen der Corona Vorschriften,

nimmt das Leben wieder normale Formen an!

  

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Die eine oder andere Kalorie zu viel!

 

Spruch der Woche!

 

Wir haben nur dieses eine Leben.

Wofür brauchst du noch mehr Motivation?!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Das machen,

was man in Corona Zeiten nicht durfte!

Wer weiß,

wann,

wo und wie,

ein neues Virus zuschlägt!

 

Wusstest du?

 

Das was du gemacht hast,

kann dir keiner mehr nehmen!

Auch kein Virus! 


KW 21.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Der ESC in Rotterdam!

Nichts gegen Rotterdam!

Aber die KünstlerInnen und ihre Songs,

lass doch sehr zu wünschen übrig!

 

Schlecht!

 

Werder Bremen und der VfB Lübeck sind Abgestiegen!

Schade!

 

Schön!

 

Ich gehe jetzt,

bei Bedarf in die Lübecker Uni Klinik

zum Corona Schnelltest (Antigen)!

Kein Termin erforderlich!

Keine Warteschlange!

Anmelden,

Testen,

und raus!

Nach max. 30 Minuten das Ergebnis auf dem Handy!

Immer negativ!

Das ist doch positiv!

 

Dienstag habe ich ein Vorstellungsgespräch in Stuttgart!

 (Videochat)!

  

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel!

 

Spruch der Woche!

 

Das beste Projekt,

an dem du jemals arbeiten wirst,

bist du selbst!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Sich auf die Männer Fußball EM „2020“ vorbereiten!

 

Wusstest du?

 

Auch wir können Europameister werden! 


KW 20.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Der Krieg im Nahen Osten!

 

Schlecht!

 

Werder Bremen und der VfB Lübeck sind in akuter Abstiegsgefahr!

Ich drücke die Daumen!

Dass es nicht passiert!

 

Schön!

 

Ab morgen (17.05.2021) öffnet die Gastronomie auch innen!

Gut,

die aktuellen Corona Negativbescheinigung zu besorgen,

nervt noch!

Aber das ist demnächst auch vorbei!

2. Corona Impfung am 06.06.2021!

Plus 14 Tage ist der 20.06.2021!

Und ab dem 21.06.2021 hat das Testen für mich ein Ende!

Es ist einfach unangenehm,

wenn einer,

einem im Hirn rum stochert!

  

 Was mir durch den Kopf ging!

 

NUR 4 kleine Würstchen!

Es hätten auch mehr sein können,

aber Disziplin!

 

Spruch der Woche!

 

Wer etwas will,

findet Wege.

Wer etwas nicht will,

findet Gründe!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Siehe Tipp der Woche!

 

Wusstest du?

 

Das dieser Tipp der Woche,

 nicht Zielführend ist?! 


KW 19.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts,

was mich überrascht hätte!

 

Schlecht!

 

Mal wieder zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Ich habe diese Woche von der Rentenversicherung erfahren,

das ich meine 45 Jahre Rentenanwartschaft erfüllt habe!

 

Mein Arbeitslosengeldbescheid gilt bis zum 02.09.2022!

Am 01.09.2022 darf ich ohne Abschläge in Rente gehen!

Das ist schon einmal in trocknen Tüchern!

 

Ich suche trotzdem weiter Arbeit!

Aber die Suche wird nicht einfacher,

so kurz vor der Rente!

Länger arbeiten?

Man kann über alles reden!

 

Und ich werde weiterhin einem gemeldeten Nebenjob

(450,- €) nachgehen!

Nichts tun,

 ist nicht meine Welt!

  

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Nichts Besonderes!

 

Spargel,

und jetzt auch noch Erdbeeren,

stehen auf der aktuellen Liste!

 

Spruch der Woche!

 

Wenn du Zeit hast dich zu beklagen,

dann hast du auch Zeit,

etwas dagegen zu tun!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Saison Food!

Spargel und Erdbeeren!

 

Wusstest du?

 

Das sich die Erde mit 107.000 Kilometern pro Stunde um die Sonne dreht!

Und dabei kann ich auf einen Bein stehen!!! 


KW 18.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das „gesabbel“ über „Vergünstigungen für Geimpfte!

 

Schlecht!

 

Es sind immer noch zu wenig Menschen geimpft!

 

Schön!

 

Ich wurde heute

(Sonntag, den 02.05.2021)

in Geestacht geimpft worden!

 

2. Impfung am 06.06.2021!

 

Ich nehme an der Spenden Aktion zu Gunsten der

Ronald Mc Donald Häuser teil!

 

Über Unterstützung (Spenden) bin immer Dankbar!

 

Das geht los: Ab sofort und „endet“ Heiligabend!

 

„Mein „ Link

für das Ronald Mc Donald Kinderhaus Lübeck:

 

https://solocharityride.mdk.org/Event.html?tw_e=E4E87

 

Danke!

  

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel!

Ab morgen den,

03.05.2021

 

Spruch der Woche!

 

Man muss nicht immer der Beste sein.

Es reicht,

jeden Tag besser als gestern zu sein!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

So kommt man auch voran!

Und irgendwann,

ist man nicht der größte,

der beste,

usw!

Aber man kennt keinen der vor einem ist!

 

Wusstest du?

 

Das nennt man ein schönes Gefühl! 


KW 17.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die neue Europäische Super Liga!

 

Schlecht!

 

Ich habe wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Dass die neue Europäische Super Liga „gestorben“ ist!

 

Ich habe zu wenig Platz für all die schönen Bilder,

die ich an den Wänden aufhängen wollte!

Aber es gibt ja:

Digitale Bilderrahmen!

 

Schön!

 

Die Fußball Ergebnisse vom Wochenende!

Schade für Werder Bremen,

aber keine Grund zur Panik,

da Bielefeld in Gladbach,

auch verliert!

Die „unaufsteigbaren“ liefern auch!

Gut,

Lübeck muss heute in Magdeburg gewinnen!

(Stand: 25.04.2021, 10:15 Uhr)

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Miraculi Spaghetti!

 

Spruch der Woche!

 

Der falsche Partner lenkt dich ab.

Der richtige Partner motiviert dich!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Digitale Bilderrahmen!

 

Wusstest du?

 

Das Leben ist schön!

Daran ändert auch Corona nichts! 


KW 16.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Ich werde nicht mit AstraZeneca geimpft!

 

Schön!

 

Ich werde mit BioNTech oder Moderna geimpft!

Auch gut,

und die Zeit zwischen erst und zweit Impfung,

wird von 12 auf 5 Wochen verkürzt!

Die Termine:

02.05.2021 09:00Uhr

06.06.2021 08:00 Uhr

in Geesthacht stehen fest!

Auto (StattAuto Lübeck) ist reserviert!

Auf geht es!

 

Mein neuer Fernseher,

das Wetter,

das Büro (die Akten ) sind auf dem aktuellen Stand,

jetzt fange ich mit meinen Memoiren an!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

Leider doch nicht real!

Nur aus der Dose!

Don Roberto,

aus dem DAB-Bierhaus in Lübeck,

hat den Grünkohl aus dem „Lieferprogramm“ gestrichen!

Saisonende!

 

Spruch der Woche!

 

Ich kann dreistimmig singen:

laut,

falsch

und mit Begeisterung!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

1:0!

Für wen,

weiß ich noch nicht!

 

Wusstest du?

 

Mir geht es sehr gut!

Das ist sehr gut für mich!

Und sehr schlecht für das Virus! 


KW 15.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Wie immer der Umgang mit der Corona Pandemie!

 

Schlecht!

 

Ich hatte die falschen Lottozahlen!

 

Schön!

 

Ich spiele kein Lotto!

 

Ich war am Mittwoch,

31.03.2021

in Lauenburg an der Elbe!

Dort gibt es den 

„Südbalkon von Schleswig-Holstein“!

Ein schöner Ort!

https://www.map-one.eu/Lauenburg/

https://www.lauenburg.de/tourismus/

 

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

Dieses Mal zum Mitnehmen aus dem DAB Bierhaus!

 

Nein,

den Plan habe ich verworfen!

Denn ab morgen

Montag,

den 12.04.2021

öffnet wieder die Außengastronomie!

Da bleibe ich doch draußen und esse dort den Grünkohl!

Da macht das Leben Spaß!


Spruch der Woche!

 

Reich sind nur die,

die wahre Freunde haben!

 

(Thomas Fuller)

 

Tipp der Woche!

 

Schleswig-Holsteins Südbalkon!

 

Wusstest du?

 

Schöne Aussichten! 


KW 14.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Die Fußballergebenisse vom Samstag,

03.04.2021!

 

Schön!

 

Der VfB Lübeck hat auch das Rückspiel gegen die 2. Mannschaft von Bayern München gewonnen!

Der Kampf gegen den Abstieg ist aber noch nicht gewonnen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

Allerdings,

aus der Dose!

Nächste Wochen werde ich mir noch einmal,

in dieser Saison Grünkohl mit Kassler und Kohlwurst können!

Leider nicht im DAB Bierhaus,

sondern nur zum Mitnehmen!

Aber besser als gar nichts!

Dann ist erst einmal Pause!

Bis zum Bus und Bett Tag!

 

Spruch der Woche!

 

Man wird nicht besser,

wenn man andere schlecht macht!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Natürlich Grünkohl!

 

Wusstest du?

 

Das man nicht alles wissen kann!

Aber man sollte daran arbeiten! 


KW 13.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Natürlich nichts!

Bei dem Corona Chaos kann mich nichts mehr erschüttern!

Einfach nur: Widerlich und Peinlich!!!

 

Schlecht!

 

Die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber in Hasbergen sind,

meinerseits leider ohne Erfolg beendet worden!

 

Schön!

 

Es gibt aber nach wie vor noch Vorstellungsgespräche!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Vollkorn Toast!

 

Spruch der Woche!

 

Der Weg um anzufangen,

ist mit dem Reden aufzuhören und zu beginnen!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Toast!

Was man da alles rauf legen und streichen kann!

 

Wusstest du?

 

Seit heute,

28.03.2021 00:00 Uhr

befinden wir uns in der Sommerzeit!

Falls es einen interessiert!

Mich nicht! 


KW 12.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Impfchaos!

 

Schlecht!

 

Der wieder steigende Inzidenzwert!

 

Schön!

 

Meine beiden Impftermine!

02.05.2021 und 25.07.2021,

in Geesthacht!

Wurden trotz AstraZeneca bestätigt!

Geht doch!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bami Goreng, Paella, Nasi Goreng!

Einzeln und zusammen!

 

Spruch der Woche!

 

Um wirklich erfolgreich zu sein,

muss man gegen sich selber antreten,

nicht gegen die Anderen!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Kochen,

was der „Kühlschrank“ hergibt!

 

Wusstest du?

 

Wenn man sich nicht entscheiden kann,

kann man auch einen Kompromiss finden!

Alles (fast) alles zusammen kochen! 


KW 11.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Das Vorstellungsgespräch am Donnerstag,

den 11.03.2021,

war sehr gut und sieht sehr Erfolgsversprechend aus!

Auf geht es!

 

Und ich habe meine beiden Impftermine!

02.05.2021 und 25.07.2021,

in Geesthacht!

Geht doch!

 

Aber in dem Umgang mit Corona,

ist leider nichts sicher!

 

Egal,

aktuell,

stehen die Termine noch!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Paella!

 

Spruch der Woche!

 

Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht bei der ersten Begegnung sondern bei der Letzten!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

1, 9, 13, 24, 32, 49, 55!

 

Wusstest du?

 

Was nützen einen die Richtigen Zahlen,

wenn man nicht weiß wozu sie gehören! 


KW 10.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Corona „Öffnungsschritte“!

Bei Indizienwerte von X Tagen über Wert YX wird „alles“ wieder zurück gedreht!

Das nenne ich „Schließen“!

 

Schlecht!

 

Der VfB Lübeck hat wieder verloren!

Ich habe es diese Woche nicht geschafft nach Lauenburg zu fahren!

Ich möchte den „Südbalkon“ von Schleswig-Holstein fotografieren!

Diese Woche,

ein neuer Versuch!

 

Schön!

 

Ich habe am Donnerstag ein Vorstellungsgespräch!

Auf geht es!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bami Goreng!

 

Spruch der Woche!

 

Du kannst den Wind nicht ändern,

aber die Segel anders setzten!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Impfen lassen,

wenn man an der Reihe ist!

 

Wusstest du?

 

Nur das Impfen macht mit dem „Corona Spuk“ ein Ende! 


KW 09.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Der Umgang mit Corona!

Die „Bundesweit Einheitlichen Regelungen“!

Und ich dachte die Narrenzeit wäre vorbei!

 AstraZeneca hat in Deutschland ein Akzeptanzproblem,

mehr als eine Million Dosen,

liegen ungenutz im Lager!

Ich melde mich freiwillig!

 

Schlecht!

 

Der Stress im Verein,

beim VfB Lübeck!

Das gefährdet den Verbleib in der 3. Liga!

Danke schön!

 

Schön!

 

Ich habe die Unterlagen für den Lohnsteuerjahresausgleich 2020 fertig!

So schnell war ich noch nie!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Kalorien!

Ich hoffe wie immer,

weniger als ich verbraucht habe!

 

Spruch der Woche!

 

Sie beobachten dich,

reden über dich und beurteilen dich.

Völlig egal,

was du tust.

Mach das,

was für dich richtig ist!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Weniger Kalorien zuführen,

als Mann / Frau verbraucht!

 

Wusstest du?

 

Nur so nimmt man ab! 


KW 08.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Karl-Heinz Rummenigge und „sein“ FC Bayern München!

„Club der Privilegierten“!

 

Schlecht!

 

Die Heizung ist defekt!

Bis Dienstag,

den 23.02.2021 in „Quarantäne“!

Geplant!

 

Der VfB Lübeck hat wieder verloren!

 

Das Wetter!

Viel zu warm!

Wie soll da die Wakenitz (der Amazonas des Norden) zufrieren?

 

Schön!

 

Ich habe vom Vermieter (Vonovia) einen Heizlüfter geschenkt bekommen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Äpfel und Apfelringe!

 

Spruch der Woche!

 

Nicht die Menschen,

die immer gewinnen sind die stärksten,

sondern die die niemals aufgeben!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Sonne im Herzen,

25°C bei leichten Südwind!

 

Wusstest du?

 

Sonne im Herzen und du brauchst keine Heizung! 


KW 07.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Er hat sich wieder zu Wort gemeldet!

Trump,

er kommt wieder!

 

Schlecht!

 

Das Impeachment gegen D. Trump hat die 2/3 Mehrheit nicht bekommen!

Und schon droht er damit „Durchzustarten“!

Ich hoffe,

das alle die gegen die Verurteilung gestimmt haben,

für die Folgen die Verantwortung übernehmen!

 

Schön!

 

Das Extrem Wetter hat mich nicht getroffen!

Und ich finde den Winter bis jetzt schön!

Noch schöner wäre es auf dem Amazonas des Norden (die Wakenitz) Schlittschuh laufen zu können!

Das geht leider nur nach einer langen Frost Periode!

Und die werden in Zeiten der Erderwärmung,

leider immer unwahrscheinlicher!

Die Hoffnung stirbt zu Letzt!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Wenig,

ich habe mich diese Woche sehr zurück gehalten!

Aber keine Angst,

das wird sich ändern!

 

Spruch der Woche!

 

Zurückhaltung bedeutet nicht automatisch Desinteresse oder Arroganz.

Manchmal ist ein Mensch auch sehr leise,

weil er zu viel fühlt!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Mpemba Effekt!

Lass dich Überraschen!

 

Wusstest du?

 

Wasser zum Kochen bringen und dann in die Eiskalte Luft schleudern! 


KW 06.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Kardinal Woelki!

Muss man mehr sagen!

 

Schlecht!

 

Die Lottozahlen!

Gut das ich kein Lotto Spiel!

 

Schön!

 

Das Extrem Wetter ist auch dieses Mal an mir vorbei gegangen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Eis!

Viele Sorten!

Zur Zeit im Angebot (zum halben Preis)!

Ulis Lädchen

Kahlhorststraße 2, 23562 Lübeck!

 

Spruch der Woche!

 

Man kann nur weiterkommen,

wenn man weitermacht!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Lieber Glück in der Liebe,

als Pech im Spiel (Lotto)!

 

Wusstest du?

 

Das es viele Menschen gibt die nicht lesen können?

Du gehörst nicht dazu! 


KW 05.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Nichts,

nicht einmal das Wetter!

 

Schön!

 

Mit jeden Tag,

den ich ältere werde,

steigt meine Chance,

gegen das Corona Virus geimpft zu werden!

Sofern,

mal wieder Impfstoff vorhanden ist!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

Leider nur zum Mitnehmen!

Aber immer noch besser als gar nicht!

 

Spruch der Woche!

 

Kämpfe mit Leidenschaft,

Siege mit Stolz,

Verliere mit Respekt,

aber gib niemals auf!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Toastbrot krümelt nicht im Bett,

wenn man es in Folie einschweißt!

 

Wusstest du?

 

Eingeschweißtes Toastbrot schmeckt nicht!

Aber das wusstest du ja auch schon lange! 


KW 04.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Mein Ex Arbeitgeber!

Er hat einen Rechtsanwalt beauftragt,

meine Bewertung auf der Homepage entfernen zulassen!

Falls bei der Kündigung etwas „schief gelaufen“ ist,

hätte eine zeitnahe,

einfache Entschuldigung aus gereicht!

Ich bin immer wieder erstaunt,

das „solche gestandene Mannsbilder“,

in deren Position,

so „am Rad drehen“!

 

Schlecht!

 

Ich habe in dieser „Saison“,

noch kein Grünkohl essen können!

Essen heißt,

im „Alten Zolln“ und DAB Bierhaus!

Außer Haus und Tiefkühlkost,

ist kein Ersatz!

 

Schön!

 

Ich habe mittlerweile,

alle meine Unterlagen und das Gehalt,

von meinem Ex Arbeitgeber bekommen!

Damit ist dieses Kapitel,

für mich auch abgehakt!

Und um meinen Ex Arbeitgeber,

nicht weiter zu stressen,

habe ich Google gebeten die Bewertung zu löschen!

Ich habe einfach nur Mitleid!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Kein Grünkohl!

 

Spruch der Woche!

 

Verändere dich nicht,

damit andere dich mögen.

Sei du selbst,

damit die richtigen Menschen dich lieben!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Fenster putzen!

 

Wusstest du?

 

Durch die geputzten Fenster sieht man,

das graue Wetter deutlicher! 


KW 03.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Das Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Tsatsiki und Fladenbrot!

 

Spruch der Woche!

 

Wer immer versucht,

dich zu Fall zu bringen,

ist bereits unter dir!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Gesund bleiben!

 

Wusstest du?

 

Das vor dem Frühling der Winter kommt!

Jetzt ist er da,

äh hier! 


KW 02.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump and his „Bagaluten“!

Ein Abgang mit Ansage a la Trump!

 

Schlecht!

 

Noch nichts!

 

Schön!

 

Das Leben,

was sonst?!

 

Und ein schöner Eintrag im Gästebuch!

Danke!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Äpfel!

 

 Dieses mal kein Spruch der Woche!

 Worte der Woche!

 

Wenn ihr an mich denkt,

seid nicht traurig,

sondern habt den Mut,

von mir zu erzählen und auch zu lachen.

 Lasst mir einen Platz zwischen euch,

so wie ich ihn im Leben hatte!

 

(Text aus der Todesanzeige!)

 

Ja,

Rudi (Zmudzinski)!

Du warst ein guter Kollege!

 

Danke für die schöne Zeit mit dir!

 

Dein Platz ist immer für dich frei!

 

Tipp der Woche!

 

Flurdienst!

 

Wusstest du?

 

Ein sauber Flur ist was sehr schönes! 


KW 01.2021

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Vor lauter „Feiertage“ kommt man gar nicht zum Arbeiten!

 

Schön!

 

Ich habe einen neuen „Weihnachtsfilm“ kennen und lieben gelernt!

 

Ein ganzes halbes Jahr!

 

Am zweiten Weihnachtstag lief auf Arte ein weiterer „Weihnachtsfilm“!

Ist das Leben nicht schön?

Da ich den Film leider nicht sehen konnte,

ich habe keinen Fernseher,

bin ich auf meinem Laptop angewiesen,

und der Film wurde nicht „gestreamt“!

Also,

kaufen!

Erledigt!

Ich habe kein Fernseher,

weil mein alter funktionierte,

aber nur Analog war!

Und einen neuen kaufen,

für die paar Sendungen,

die ich mir zur hause angesehen habe,

nicht wirtschaftlich!

Und da ich auf meinen Reisen,

mein Laptop immer dabei habe,

und der Bildschirm häufiger,

größer ist,

und eine bessere Auflösung hat,

schaue ich lieber Laptop als Fernseher!

Wenn ich demnächst sesshaft werde,

werde ich diesen Punkt noch einmal neu bewerten!!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Siehe: Wusstest du!

 

Spruch der Woche!

 

Mich zu mögen ist nicht deine Aufgabe,

sondern meine!

 

(Verfasser: Unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Weniger,

aber gut essen!

 

Wusstest du?

 

Die Evolution besagt,

dass man für den Winter (kalte Jahreszeit) vorbeugen sollte!

Deshalb wurde zum Winter immer deftig und fettig gespeist!

Die Evolution konnte ja nicht ahnen,

das der Mensch Wohnungen mit Heizungen erfindet!

Noch ist die Evolution stärker als ich! 


KW 54.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Heilig Abend ohne Schnee,

dass ist nicht schön für einen Weihnachtsmann!

Und ich werde dieses Jahr mein Spendenziel (9% von der Lohnsteuer),

ich nenne es Ersatzkirchensteuer,

nicht erreichen!

Aber Arbeitslosigkeit und die noch ausstehend Erstattung des Lohnsteuerjahresausgleich 2019 lässt,

nicht anders zu!

 

Schön!

 

Meine Weihnachtsmann Einsätze!

Da wird einen immer wieder bewusst,

wie viel „der Weihnachtsmann“ den Menschen bedeutet!

Egal warum!

Die Gründe reichen von

Geschenke Überbringer,

Familie,

schöne Kindheit,

bis zur schönen Tradition!

Ich bin danach immer „fertig“!

Und muss die vielen emotionalen Empfindungen erst einmal verarbeiten!

Dieses Mal war es besonders schlimm!

Ich hatte 4 neue „Kunden“!

Ich nehme kein Geld!

Ich bitte sie nur um eine Spende für das Ronald Mc Donald Kinderhaus in Lübeck!

Die sie bitte direkt überweisen!

Ich nehme kein Geld an!

Aber auch dieses Jahr wurde mir,

gegen meinen Willen Geld zugesteckt!

Aber auch dieses Geld habe ich gespendet!

Meine größte Entlohnung sind leuchtende Augen von allen Beteiligten!

Unbezahlbar!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Heilig Abend: Kartoffelsalat mit Würstchen!

An den Feiertagen: Gans mit Salzkartoffeln und Rotkohl!

Natürlich auch unbezahlbar!

 

Spruch der Woche!

 

Jeder Tag,

an dem ich kein

Corona,

Krebs,

usw.,

habe und den Sänger von „Sie liebt den DJ“ nicht hören und sehen muss,

ist ein Feiertag!

 

(Verfasser: Ich)

 

Tipp der Woche!

 

Froh und Dankbar sein!

 

Wusstest du?

 

Es gibt viele,

viel zu viele Menschen,

den es schlecht,

sehr schlecht geht! 


KW 53.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Der Abschied aus München!

Keine Verabschiedung mit guten Wünschen!

Die Art von „Sozialer Distanz“ hatte nichts mit Corona zutun!

 

Aber keine Angst!

Deswegen werde ich Bayern (München) nicht meiden!

 

Ich habe Eitting in meine Liste für die Deutschland Tournee aufgenommen!

 

Diese will ich starten,

nachdem ich ein halbes Jahr in Rente bin!

 

Und alle schöne Stationen in meinem Arbeitsleben noch einmal besuchen,

dieses Mal als „Tourist“!

 

Schlecht!

 

Einige Ereignisse in meiner Abwesenheit!

Es fehlt ein Haus (Abgerissen),

der Hähnchenwagen vor REWE!

Und bei einigen Bekannten,

gibt es schlechte,

sehr schlechte Vorkommnisse!

 

Schön!

 

Der Inzidenzwert in Lübeck ist nur halb so hoch wie in Bayern!

 

Aber der hat mich noch nie interessiert!

 

Wichtiger ist,

dass ich bis jetzt noch keine Infizierte bzw. gestobene in meinem Familien,

Freundes,

und Bekanntenkreis habe.

Seit der ersten Welle!

Ach,

ja!

Natürlich auch nicht bei meinen Feinden!

Beide leben noch!

Glaube ich,

ich habe noch nichts anderes gehört!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Halbe Hähnchen!

 

Mein Essensvorrat deutet auf einen sehr langen und harten Winter hin!

🤣

 

Spruch der Woche!

 

Leben und Überleben

sollten wir nicht miteinander verwechseln!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Weihnachten steht vor der Tür!

 

Wusstest du?

 

Weihnachten ist nur einmal im Jahr!

Also gut vorbereiten!

Nachher ist es wie immer zu spät! 


KW 52.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die MinisterpräsidentInn!

 

Das Virus tötet zurzeit, jeden Tag mehr Mitmenschen!

Und was machen sie?

Labbern,

von SOFORT handeln!
Harter Lockdown!

Und was machen sie?

Nichts!

Ach,

doch!

Sie telefonieren mit „Mutti“!

Und brauchen eine Bundesweit einheitliche Regelung!

Damit die Schleswig- Holsteiner nicht nach Hamburg fahren und dort einkaufen!

Außerdem muss die Entschädigung geregelt werden!

Und das kann dauern!

Siehe Sachsen Anhalt!

Gebühren Erhöhung um 86 Euro Cent!

 

Wurde im Frühjahr Schleswig-Holstein nicht „abgeschlossen und Touristen raus geworfen die Inseln gesperrt“?

Warum jetzt nicht?

 

Und wieviel Entschädigung sind uns die Täglich sterbenden Mitmenschen wert?

 

Wie wäre es mit erst einmal Handeln!

Und dann die „Feinheiten“ klären!

 

Dieser „Affentanz“ ist in der aktuellen Situation in keiner Weise gerechtfertigt und nicht nachvollziehbar!

 

Wenn es um Leben und Tod geht: Handeln!

 

Wenn nicht,

macht Schluss mit den nicht nachvollziehbaren,

Wirkungslosen Maßnahmen!

 

Schlecht!

 

Ich kann mich Corona bedingt nicht von allen Mitmenschen (ArbeitskollegInn,

EinwohnerInn,

Freunden,

Bekannten und Feinden) verabschieden!

 

Schön!

 

Dass Borussia Mönchengladbach in die Finalrunde eingezogen ist!

Die Ergebnisse in der 3,

2 und 1. Bundesliga,

sind sehr differenziert!

 

Oh,

ich habe diese Woche fast 200 (173) Besucher auf meiner Homepage!

Danke!

Und weiterhin viel Spaß!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Brezel!

Käse,

Käse-Salami Brezel!

Was es nicht alles gibt!

Schmeckt!

 

Aber muss man alles als Brezel verkaufen,

was man in der Küche findet?


Spruch der Woche!

 

Ein Leben ohne Träume ist wie ein Garten ohne Blumen!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Stoßlüften!

 

Wusstest du?

 

Stoßlüften tut weh!

Besonders dann wenn man sich dabei stößt!


KW 51.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump!

 

Die Kündigung zum 17.12.2020 durch die Fa. Formel Zeitarbeit München!

Die Kündigung ist nicht das Problem!

Aber die Art und Weise!

Ich habe meinen Disponenten nach der Information

(am Donnerstag, den 03.12.2020),

dass der Kunde den Einsatz zum Ende des Jahres beendet,

gefragt,

was das jetzt für mich bedeutet?

Ich habe am Mittwochabend den Flug für den 03.01.2021 nach München gebucht!

Seine Antwort: warten sie mal ab!

Und am Freitagabend lag die Kündigung in der Unterkunft auf dem Tisch!

Mit Datum vom 02.12.2020!

Wie widerlich ist das?

 

Kein Wunder das der Ruf der Zeitarbeit so schlecht ist!

 

Es liegt nicht an den Bayern,

nicht an den Zeitarbeitsfirmen!

Ich habe viele kennen gelernt!

 

Es liegt an einer Zeitarbeitsfirma,

bzw. nur den handelnden Personen.

Der Geschäftsführerin und dem Disponenten!  

 

Solche Menschen tue mir immer sehr leid!

Kein Rückgrat,

keine Ahnung von Mitarbeiterführung!

 

Schlecht!

 

Der Arbeitseinsatz in München endet Ende des Jahres!

Das darüber nach gedacht wurde,

hat mir mein Vorgesetzter schon mit geteilt!

Er hat keine Arbeit mehr für mich und das Projekt EPLAN P8 verschiebt sich um ca. 4 Monate.

Das es jetzt beschlossen ist,

darüber wurde ich am Donnerstag,

den 03.12.2020 von meinem Disponenten informiert!

 

Schön!

 

Die „unabsteigbaren“ sind wie jedes Jahr wieder sehr bemüht,

auch dieses Jahr nicht aufzusteigen!

Weiter so,

ihr werdet es schaffen!

 

Holsbein Kiel und der VfB Lübeck,

spielen zurzeit einen sehr schönen Fußball!

Ich hoffe das Holsbein Kiel aufsteigt,

und der VfB Lübeck in der 3.Liga bleibt!

Ich drücke die Daumen!

 

Oh,

ich habe jetzt mehr als 26.000 Besucher auf meiner Homepage!

Danke!

Und weiterhin viel Spaß!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Eine Brezel

Eine Salz-Pfeffer Brezel!

Kann man essen,

muss man aber nicht!

 

Spruch der Woche!

 

Wer viele Worte gebraucht,

will nicht informieren,

sondern imponieren!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Stiefel putzen,

nicht lecken!

 

Wusstest du?

 

Das wird am Nikolaustag,

den 06. Dezember,

immer belohnt!

 

Dumm nur,

wenn du das jetzt erst liest,

ist es für dieses Jahr (2020) zu spät!

 

PS. Damit man es nicht vergisst,

hat man den Kalender erfunden! 


KW 50.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

„Querdenker“!

 

Schlecht!

 

Dortmund hat verloren!

 

Schön!

 

Kein Corona!

 

Ich hatte ein Problem mit dem Marzipan und dem Edeka Markt im Flughafen München.

 Ich habe Niederegger natürlich drüber informiert,

wie dort mit ihrem Produkt umgegangen wird.

Die haben einen Außendienst und der wird sich darum kümmern.

Das ist hanseatisch!

Sich um das Produkt kümmern!

Und zusätzlich bekomme ich ein „Entschädigung“!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Nudeleintopf,

der Herbst kann kommen!

 

Spruch der Woche!

 

Was du nicht hast,

kann immer noch kommen!

 

(Weisheit der Mamprussi)

 

Tipp der Woche!

 

Marzipanherzen,

aber sie sollten natürlich Frisch sein!

 

Wusstest du?

 

Man sollte immer mal auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten

 

Leider hält vieles nicht,

bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum,

da ich es meistens,

vorher aufesse! 


KW 49.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump,

wer sonst?!

Und sein „Rechtsanwalt“

Giulianis!

Das hat Amerika nicht verdient!

 

Schlecht!

 

Spanien gegen Deutschland 6:0!

Kann jeden mal passieren!

Wenn das so weiter geht,

haben wir ein Problem!

 

Schön!

 

Ich habe mich letzte Woche gegen die „normale“ Grippe impfen lassen!

Aber auch die Impfung ist kein 100% Schutz!

Siehe Grippewelle 2017 / 2018 mit 1.674 bestätigten Toten!

Und vom RKI (geschätzt!) 25.100 Tote!

Es schütz also auch nicht vor Corona!

Aber nicht Impfen ist hilft erst recht nicht!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Barbcue Spareribs mit Wedges und Dip!

 „Sparrippchen“,

schmeckt gut!

Aber Knochen ablutschen,

ist nicht mein Fall!

Lieber ein 500g Steak!

 

Spruch der Woche!

 

Hoffnung ist der Anker der Welt!

 

(Südafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Impfen,

erst einmal gegen die „Normale“ Grippe“!

Und dann gegen das schei.. Corona Virus!!

 

Wusstest du?

 

Der Sonntag ist Teil des Wochenende!

Also entspanne ich mich jetzt! 


KW 48.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump,

wer sonst?!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Jogi Löv und seine Jungs haben gewonnen!

Aber noch nicht richtig gut gespielt!

Das ist noch Luft nach oben!

Dienstag gegen Spanien!

Auf geht es!

 

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Rehbraten,

mit „Blaukraut“!

Ich muss mich wohl daran gewöhnen,

dass sie hier im Süden kein “Rotkohl“ haben!

🤣

 

Spruch der Woche!

 

Kennt man die Bäume nicht,

behandelt man sie alle wie Feuerholz!

 

(Uganda)

 

Tipp der Woche!

 

Spanien gegen Deutschland!

Dienstag,

17.11.2020 um 20:45 Uhr!

 

Wusstest du?

 

Yo aplar pogoo Espanjol!

 

KW 47.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

„Ex Präsident Trump und sein Wahlsieg“!

 

Trump eine Tragische Figur!

Der "Weltgröße,

beste,

erfolgreichste,

,

,

Präsident aller Zeiten" verliert EINE Wahl!

Ein "Ex" Präsident,

in dessen Wörterbuch die Worte Peinlich,

Niederlage,

Demokratie fehlen,

verliert EINE Wahl!

Und das nicht einfach so!

Sondern,

er ist erste Präsident seit 1989 (George Bush) der nach nur einer Amtszeit wieder aus dem White House ausziehen muss!

 

Schlecht!

 

Alle Gaststätten und Biergärten sind geschlossen!

 

Schön!

 

Das Leben,

zu mindestens meins!

Das wünsche ich natürlich auch allen anderen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Sauerbraten mit Spätzle!

 

Spruch der Woche!

 

Du hast 3 Freunde auf der Welt:

Mut,

Verstand und Weisheit!

 

(Westafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Sauerbraten und Spätzle!

 

Wusstest du?

 

Sauerbraten und Spätzle helfen gegen das Corona!

Alles was gut für Körper und Geist ist,

ist schlecht für das Virus!


KW 46.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Corona Chaos!

Egal welche Beschränkungen,

hauptsächlich Bundesweit!

Bravo!

Und ich dachte schon,

die 5. Fünfte Jahreszeit (Narren an die Macht),

fällt aus!

 

Schlecht!

 

Land und Leute kennen lernen,

fällt unter Corona Bedingungen schwerer!

 

Schön!

 

Ich habe 61 Tage gebraucht um hier „anzukommen“,

heute (30.10.) waren „alle“ dar!

Man ist das Leben schön!

Und viele kennen

Lübeck,

Travemünde!

Und sie mögen die Sprache!

I do my very best!

 

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Goaßmaß!

Eine regionale Spezialität!

Bier,

Cola und 0,4cl Kirschlikör

 

Spruch der Woche!

 

Nach dem Takt,

den man trommelt,

wird auch getanzt!

 

(Ostafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Goaßmaß!

 

Wusstest du?

 

Der November wird trist,

sehr trist! 


KW 45.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Corona Chaos!

Immer neuer Maßnahmen (Beschränkungen) und trotzdem steigt die Zahl der infizierten!

Sind das die richtigen Maßnahmen?

 

Schlecht!

 

Ich habe hier kein WLAN!

Deshalb bin ich von der Außenwelt abgeschlossen!

An einer Lösung wird gearbeitet!

 

Schön!

 

Ich habe schon 3 „Aufträge“ für Heilig Abend,

als Weihnachtsmann!

 

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Immer neue Gerichte,

weil der Koch in der Betriebskantine,

„nie“ ein Gericht wiederholt!

Schön und lecker!

 

Spruch der Woche!

 

Mit einem wilden Tier lässt sich leichter Freundschaft halten,

als mit einem Schwätzer!

 

(Mauretanien)

 

Tipp der Woche!

 

WLAN!

 

Wusstest du?

 

Auch wenn man kein „Internet Junkie“ ist,

braucht man das WLAN schon!

E-Mails,

Online Banking! 


KW 44.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Corona Chaos!

Mit „Schnuten Pulli“ und Sperrstunden gegen das todbringende Virus!

Bravo Deutschland!

 

Schlecht!

 

Der VfB Lübeck,

hat schon wieder verloren!

Aber sie werden auch wieder gewinnen!

Am besten gleich nächstes Wochenende in München!

Ich drücke die Daumen!

 

Ich habe mir die bei BR 1,

die Toten Hosen,

mit Tag wie diesen gewünscht!

Und damit wollte mich damit bei meinen neuen ArbeitskollegInnen,

den Vorgesetzten,

meinem neuen Arbeitgeber,

und den Einwohner von Eitting,

sowie alle HörerInnen,

das BR 1 Team und alle die mich vom letzten Mal (2010) kennen für den freundlichen Empfang bedanken!

Danke!

Leider wurdes es nur ein „Gespräch über Leiharbeit“!

 

Schön!

 

Das Wetter!

Und das obwohl es schlecht war!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Brezeln!

Marzipan!

Lecker!

 

Spruch der Woche!

 

Du weißt nicht,

wie schwer die Last ist,

die du nicht trägst!

 

(Zimbabwe)

 

Tipp der Woche!

 

Alles,

nur kein Virus!

 

Wusstest du?

 

Das man sich auch gegen die „Normale Grippe“ impfen lassen kann?

Also!

Auf geht es! 


KW 43.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Der VfB Lübeck,

er kommt noch nicht so richtig in die Spur!

Verloren!

Aber ich drücke die Daumen!

 

Schön!

 

Die Arbeit!

Ich war am Freitag,

den 09.10.2020 zum „Vorstellungsgespräch“,

bei meiner neuen Firma!

Ich habe alle offene Fragen geklärt!

Auf geht es!

 

Auf der Arbeit klappt es auch!

So kann es weiter gehen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Rinderroulade mit Salzkartoffeln und „Rotkraut“!

Im Bräustübel!

Lecker!

 

Spruch der Woche!

 

Dieselbe Wasserfülle ist in deinem Krug,

ob du aus dem Brunnen oder aus dem Ozean schöpfst!

 

(Ostafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Kohl!

 

Wusstest du?

 

Das beste was du zu dieser Jahreszeit essen kannst! 


KW 42.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Andreas Franz Scheuer (CSU).

Bundesminster für Verkehr und digitale Infrastruktur!

Er kann sich natürlich an nichts erinnern!

Dann wir es höchste Zeit in Rente zu gehen!

Natürlich,

ohne „Abfindungen und sonstige Prämien“! 


Schlecht!

 

Der VfB Lübeck,

er kommt noch nicht so richtig in die Spur!

Gegen den MSV Duisburg,

nur ein 1:1!

Aber ich drücke die Daumen!

 

Schön!

 

Das Leben!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Fisch!

Pflicht Aufgabe für einen „Fischkopf“!

 

Spruch der Woche!

 

Güte kann Haare aus des Löwen Schnurrbart ziehen!

 

(aus dem Sudan)

 

Tipp der Woche!

 

Fisch essen!

 

Wusstest du?

 

Fisch muss schwimmen,

also,

immer gut trinken! 


KW 41.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts,

was mich aktuell nervt!

 

Schlecht!

 

Der VfB Lübeck,

hat in München (Unterhaching) verloren!

Und das übernächste Spiel ist wieder in München!

Und wahrscheinlich wieder ohne Zuschauer!

Und der „Gegner“ ist 1860 München!

Das wird nicht einfach!

Aber ich drücke die Daumen!

 

Schön!

 

Die Arbeit!

Das Leben!

In Bayern liegt (27.09.2020, 10:00Uhr),

lag der erste Schnee dieses Jahres!

Am Spitzingsee und Kochel am See!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Sehr vieles!

Dieses Mal auch was gesundes!

Äpfel!

 

Spruch der Woche!

 

Fehler sind wie Berge.

Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

 

(Westafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Skifahren!

 

Wusstest du?

 

Ich glaube der Winter kommt!

Aber keine Angst,

er geht auch wieder! 


KW 40.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und Lukaschenko!

Leider immer noch!

 


Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Die Arbeit!

Das Leben!

Die letzten Wochen sind so schnell vergangen,

das es mir vorkommt,

als wären es 3 Tage!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Sehr vieles!

Ich esse jetzt Mittag in der Kantine!

Sehr gutes Essen,

und sehr gute Preise!

Sehr Abwechslungsreich!

Und ein sehr herzlicher Empfang!

 

Spruch der Woche!

 

Eine echte Gemeinschaft beginnt in den Herzen der Menschen.

 

(Malidoma Some)

 

Tipp der Woche!

 

Die Fußball Liegen!

 

Wusstest du?

 

Fußballspiele mit Zuschauern,

ist schön,

auch wenn der Lieblingsverein verliert! 


KW 39.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Klage gegen den BFV!

Das hätte ihr auch früher regeln können!

https://turkgucu.de/de/Startseite.htm!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

3 Kneipen,

in den es noch eine Maas gibt!

Es ist nicht mehr selbst verständlich!

 

https://www.augustinerkeller.de/home/

https://www.munich-airport.de/airbraeu/de

https://www.eittinger.de/index.php/home/

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

1 Brezeln!

So,

jetzt bin ich auch kulinarisch in Bayern angekommen!

 

Spruch der Woche!

 

Wer immer in den Himmel schaut,

wird nie etwas auf der Erde entdecken!

 

(Weisheit der Ewe)

 

?

Tipp der Woche!

 

Rette die Maas!

 

Wusstest du?

 

München hat auch schöne Ecken! 


KW 38.2020

 

Servus,

moin moin und oan scheenen guadn Dog!

https://www.respekt-empire.de/Translator/?page=translateEngine

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Organisation und der Ablauf der Corona Test in Bayern!

Das ist nicht „Königlich“ (König Söder)!

Das ist noch Kaiserzeitlich!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Der neue Job!

Die KollegInnen und die Arbeit!

  

Es gibt viele Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger!

Die haben es sehr schwer!

 

Ich mit meinen 62 Jahren,

noch einmal so durchstarten!

Ich sage Danke!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

3 Pfälzer mit Sauerkraut.

1 Maas.

Ups, noch keine Brezeln!

Das ändere ich morgen Früh!

 

Spruch der Woche!

 

Viele kleine Leute,

die in vielen kleinen Orten

viele kleine Dinge tun,

können das Gesicht der Welt verändern!

 

(Nordafrika)

 

?

„Weisheiten“ aus Afrika?

Und wo kommt der schwarze Humor her?

„England“?!

 

Tipp der Woche!

 

Eine zünftige „Brotzeit“!

 

Wusstest du?

 

Es gibt immer weniger Biergärten,

wo es eine Maas gibt!

Das ist nicht gut! 


KW 36.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Auch nichts!

 

Schön!

 

Vieles!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Spiegeleier mit geräucherten Schinken (Tannenholz) aus dem Schwarzwald auf frischem Schwarzbrot!

 

Spruch der Woche!

 

Das Gras wächst nicht schneller,

wenn man daran zieht.

 

(Ostafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Spiegeleier einseitig anbraten,

dann mit Schinken belegen,

wenden und fertig braten!

 

Wusstest du?

 

Der Schinken spart Salz! 


KW 35.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

„König Söder“ und „seinen“ Kampf gegen Corona!

 

 

Schlecht!

 

Der VfB Lübeck hat das Landes Pokalendspiel gegen Todesfelde verloren!

Zurecht!

 

Harry ist Tod!

https://www.freenet.de/unterhaltung/promis/puhdysbassist-harry-jeske-mit-82-gestorben_7918200_4729180.html

 

Schön!

 

So,

jetzt habe ich wieder für 2 Jahre „TÜV“!

Bei meinem Gesundheitscheck (60++) sind alle Werte im grünen Bereich!

Gut „Peterchens Mondreise“,

macht keinen Spaß!

Aber es muss eben sein!

Eigentlich,

war,

ist und bleibt mein „rückseitiger Ausgang“,

ein Ausgang!

Nur in Ausnahmefällen,

weiche ich davon ab!

 

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Einiges!

Nicht der Rede wert!

 

Spruch der Woche!

 

Wer etwas Großes tun will,

muss durch viele Nächte wandern.

 

(Nordafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Wandern!

 

Wusstest du?

 

Nee,

heute fällt mir nichts ein! 


KW 34.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und Lukaschenko!

 

 Schlecht!

 

Ende des Monats ist Schluss mit dem Singen,

im Lübecker Rock ´n Roll Chor!

Ab dem 01.09.2020 arbeite ich in München!

 

Schön!

 

Das Wetter,

der Sommer!

In den Halbfinalspielen der 

UEFA Champions League

 sind keine Spanier,

Engländer und Italiener!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

4 Kleine Würstchen,

1 Currywurst!

Auf dem Lübecker (Test) Weihnachtsmarkt!

 

Spruch der Woche!

 

Leg ein Ohr auf den Erdboden,

dann ist das andere für den Himmel offen.

 

(Zentralafrika)

 

Tipp der Woche!

 

Weihnachtsmärkte!

 

Wusstest du?

 

Weihnachtsmärkte im Sommer,

machen keinen Spaß!

 


KW 33.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts?

 

 Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Ich habe ein Zimmer in München gebucht!

Erst einmal bis Ende September!

Warum!

Ich habe einen neuen Job!

Ab dem 01.09.2020!

Hurra!

Und das mit 62 Jahren!

Geht doch!

Ich freue mich und sage Danke!

Es ist wieder eine Zeitarbeitsfirma!

Aber mit erheblich (sehr) erheblich verbesserten Bedingungen!

Ein Teil der guten Bezahlung,

ist allerdings den Immobilen Preisen

(für die Unterkunft vor Ort) geschuldet! 

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Halbe Hähnchen!

 

Spruch der Woche!

 

Sehen ist anders als erzählt bekommen.

 

(Kenia)

 

Tipp der Woche!

 

Den Sommer genießen!

 

Wusstest du?

 

Im Sommer kann es warm werden! 


KW 32.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump!

Die Wahlen verschieben!?

Bis er seine Umfrage werte wieder für ihn sprechen?

 

 Schlecht!

 

Es gab schon schlechtere DFB-Pokal Auslosungen!

 

Schön!

 

Vieles von meiner Liste abgearbeitet!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Gefüllte Paprika!

 

 Spruch der Woche!

 

Worte sind der Duft des Herzens.

 

(Ostafrika)

 

 Tipp der Woche!

 

Gefüllte Paprika!

 

Wusstest du?

 

Gefüllte Paprika kann man mit Kartoffeln oder Reis essen! 


KW 31.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Virus wütet!

Und was soll uns retten?

Schnuttenpulli (Mund-Nase-Maske) und Corona App!

Ups,

eine Panne!

Sie funktioniert nicht!

Dank SAP und Telekom,

funktioniert sie wieder!

16 Mio. Downloads!

Nein,

15 999 999 Mio.,

ich habe sie wieder gelöscht!

69 Mio. Kosten!

Bei diesem Millionenspiel für SAP und Telekom,

mache ich nicht mit!

 

Schlecht!

 

Mal sehen was die DFB-Pokal Auslosung heute Abend bringt!

 

Schön!

 

Ich nehme an einer Bundesweiten Studie zu Corona teil!

Morgen (Montag, den 27.07.2020) die erste Blutabnahme!

Die 2. im Dezember 2020!

Nur wer den Feind kennt,

kann ihn besiegen!

Das Virus,

oder ich!

Da,

das Virus,

„meine Woche“,

nicht weiterschreiben wird,

mache ich es!

Und das Virus,

hat sich erledigt!


Letzten Samstag (18.07.2020) war der Lübecker Rock n Roll Chor im Fernsehen BBC World!

Siehe: Fernsehen

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Wurst und Käse!

Man gibt es viele Sorten!

Ich brauche wohl noch einige Tage!

 🤣


 Spruch der Woche!

 

Glück ist,

wenn man dafür geliebt wird,

wie man nun mal ist.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Den Sommer genießen,

der Herbst kommt schneller als man denkt!

 

Wusstest du?


Auch ein Herbst kann sehr schön sein!

Aber jetzt ist noch SOMMER! 


KW 30.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Wieder nichts!

 

Schlecht!

 

Auch nichts!

 

Schön!

 

Vieles erledigt!

Die Renovierung der Wohnung macht Fortschritte!

Einfach schön!

Weiter so!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Früh stück,

Mittag

Abendbrot!

Und Snacks zwischen durch!

 

Spruch der Woche!

 

Manche Menschen reden mit dir,

wenn sie Zeit haben und andere nehmen sich Zeit,

um mit dir zu reden!

 

(Verfasser unbekannt)

 

 

Tipp der Woche!

 

Viel Essen, viel Bewegung!

 

Wusstest du?

Macht nicht dick!

„Tipp der Woche“!


KW 29.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Oh,

dieses Mal nichts!

 

Schlecht!

 

Das Ingolstadt in der 7 Minuten der Nachspiel zeit,

das Relegationsspiel,

zum Aufstieg in die 2. Bundesliga verloren haben!

Hätten sie im Hinspiel ihre Leistung gebracht,

wären sie aufgestiegen!

 

Schön!

 

Werder Bremen hat die Relegation geschafft,

und bleibt in der 1. Bundesliga!

Heidenheim,

war der erwartete schwere Gegner!

Sie hätten es auch verdient,

aufzusteigen!

Sie sind stärker als Stuttgart!

 

Ich habe am Donnerstag mit einem guten Freund telefoniert!

Man hat ihn lange schon vermisst!

Er lebt noch,

und ist nicht Dement!

Wie immer geistig auf der Höhe!

Bis demnächst Nils!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

1 halbes Hähnchen!

Der Koch,

war heftig verliebt!

Das Hähnchen war sehr gut gesalzen!

Danach,

musste ich viel trinken!

 

Spruch der Woche!

 

Das kostbarste Geschenk,

dass du erhalten kannst,

ist ein ehrlicher Freund.

!

(Verfasser unbekannt)

 

Der könnte von mir sein!

Danke Jürgen!

 

Tipp der Woche!

 

Halbe Hähnchen,

es dürfen auch 2 halbe sein!

 

Wusstest du?


Ich biete ja,

jeden der nach Lübeck kommt,

oder Durchfährt,

Hilfe an!

Touristisch,

aber auch in allen anderen Fragen!

Wenn,

dann eine konkrete Anfrage kommt,

wie geschehen,

dann ist,

dass eine Herausforderung!

Dass hatte ich so nicht eingeschätzt!

Lässt man ein Lokal aus,

ist der Besitzer „böse“!

Wenn,

es dem Gast nicht gefällt,

 bin ich der Unfähige!

 Aber,

in diesem Fall,

bin ich mir sehr sicher,

eine gute Auswahl getroffen zu haben!

Ohne meinen Ruf zu schädigen!

 

KW 28.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und seine „Wahlkampf Hetzte“!

 

Andreas Franz Scheuer

(Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Und sein widerlicher Versuch,

mit einem „Formfehler“,

den neuen Bußgeldkatalog zu verhindern!

Unfähig und hinterhältig (Maut usw.)!

Rücktritt,

bei Verzicht auf alle Ansprüche aus der Ministertätigkeit!!

 

Schlecht!

 

Die SGS Essen Fußball Frauen haben leider das

DFB - Pokal finale verloren!

Aber so kann man verlieren!

Das Spiel ist Werbung für den Frauenfußball!

Danke schön!

 

Schön!

 

Aus den

„unabsteigbaren“

sind jetzt die

„unaufsteigbaren“

 geworden!

Das schafft nicht jeder!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Essen,

was sonst?!

 

Spruch der Woche!

 

Wenn du den Donner hörst,

hast du den Blitz schon überstanden!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Schöner Fußball:

https://www.sportschau.de/fussball/frauenfussball/frauen-fussball-dfb-pokal-finale-vfl-wolfsburg-sgs-essen-102.html

 

Wusstest du?

Jetzt haben wir schon Juni!

Nur so,

zur Information!

 

KW 27.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Corona App!

Die App ist „Spielkram“!

13,6 Mio. Download (Stand 26.06.2020 RKI)!

Weil sie freiwillig ist und der Aufwand „seine Erkrankung“ ins Netz zusetzen aufwendig ist!

Als ich erfahren habe was die Herstellung,

Pflege und Werbung kostet,

gab es nur eins:

Deinstallieren!

Bei dem widerlichen „Spiel“,

mache ich nicht mit!!

 

Schlecht!

 

Es ist Sommer!


Und das Leben macht doch nicht so richtig Spaß!

Man könnte ALLE Corona Beschränkungen sofort aufheben!

Es würde sich nichts ändern,

weil meisten Mitbürger,

aus Angst weiterhin die Corona Beschränkungen anwenden!

Man kann alles,

fast alles wieder machen!

Mit ABSTAND und Hygiene Vorschriften!

 

Schön!

 

Werder Bremen hat die Relegation erreicht,

und wird sie auch gewinnen!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel!

Trag die Teller mit Spargel und Scampi!

Mehr geht nicht!


https://www.sanmarco-luebeck.de

 

Spruch der Woche!

 

"Soll ich Schokolade kaufen?"

"Nein!"

Und dann bringt er wirklich keine mit.

Was für ein Anfänger!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

https://www.sanmarco-luebeck.de!

 

Wusstest du?

Jeder Deutscher verzehrt 6 Kilogramm Tiefkühlgemüse im Jahr.

Ähnlich beliebt ist die TK-Pizza davon verzehrt jeder Bundesbürger durchschnittlich 12 Stück pro Jahr.

Die Lieblingssorte ist ganz klar die Pizza Salami.

 

KW 26.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die „Fleischindustrie“!

Gut,

dass ich grade umsteige!

Wurst und Käse nur an der „Frische Theke“!

Auch wenn es etwas teurer ist!

Aber es ist auch ein schönes Gefühl!

Ehrliche Ware,

ehrliche Preise!

Und etwas „gutes tun“!

Theken sind gut!

 

Schlecht!

 

Werder Bremen hat verloren!

Mein Wunsch:
Relegation:

Werder Bremen gegen Hamburger SV.

ist unrealistisch!

Nun, 

gewinnt Werder eben gegen den VfB Stuttgart?!

 

Schön!

 

Ich habe diese Woche viel,

 sehr viel geschafft!

Und die neue Woche geht weiter so!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Käse!

In allen Variationen!

 

Spruch der Woche!

 

Die schlimmste Wahrheit ist immer noch besser als die schönste Lüge!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Käse?!

 

Wusstest du?

Ich war am „Pfingstsamstag“ wandern!

27 Kilometer in 4 Stunden!

In Büchen (mein Geburtsort) und Umgebung!

Das mache ich seit 3 Jahren!

Jeder Meter ist mit Erinnerungen gepflastert!

Dieses Mal,

habe ich die Wanderung in meinem WhatsApp Status,

dokumentiert!

So,

ich habe heute entschieden, dass ich meine Erinnerungen,

hier stück für stück,

für mich aufzuschreiben!

Und das entlang meiner „Wanderung“.

Ich hatte in Büchen,

in der "Pötrauer Mühle" ein Zimmer gebucht,

als meine Schwester in Müssen ihre Hochzeit gefeiert hat.

Auf dem Weg nach Müssen,

rumorte es in meinem Bauch!

Und mir war klar,

ich brauche eine Toilette!

Leider weit und breit keine vorhanden.

Und bis zum Lokal,

waren es noch gute 1,5 Kilometer.


Gut,

ich stand vor einem Maisfeld,

und der Mais stand schon sehr,

sehr hoch.

Und was man für ein Labyrinth nutzen kann, kann man auch als Toilette,

nutzen!

Nicht schön und Wünschenswert,

aber es war alternativ los

(Frau Dr. Angela Merkel)!

Es wurde doch noch eine schöne Hochzeitsfeier.

Als ich dann am nächsten Tag,

auf dem Rückweg nach Lübeck,

mit dem Zug am Feld vorbeifuhr,

war es leider abgeerntet!

Zum Glück kommt der Mais nicht direkt vom Feld,

auf meinem (eurem) Tisch!

Ich esse trotzdem gerne Mais!

Vom Maisfeld nach Büchen-Nüssau.


Im Breslauer Ring 1 war jedes Wochenende (privat) Party!

Im Party keller.

Man war immer willkommen!

Am Ende der Straße,

wohnte eine schöne Frau.

Leider,

ist diese „Aktion“ im Sande verlaufen!

Am Steinautal fand am 23. Juni 1973 ein Klassen fest statt!

Herrlich gelegen!

Kleiner Bungalow,

viel Rasen,

ein großer Teich,

mit Steg!

Ein Fluss (die Steinau) der vorbei floss!

Wie schön und romantisch!

Und dann noch das DFB-Pokalendspiel zwischen Köln und Gladbach!

Das „Günter Netzer Abschiedsspiel“,

mit der „selbst“ Einwechselung!

Das sind Momente die spürt man auch noch nach 47 Jahren!

Jedes Bier,

und das waren viele!

Aber es war einfach schön!

Und Gladbach hat 2:1 gewonnen!

Und das Siegestor schoss:

Günter Netzer!

Vom Am Steinautal zur Eisdiele Bachmann.

Vorbei an meinem Bruder,

oh der ist umgezogen,

oder ist das ein böser Bubenstreich,

alles neue Hausnummern?!

Am Steinaublick,

lang nach Büchen Pötrau.

Hier gab es früher,

beim Schützen marsch,

eine kleine Stärkung!

Buttermilch mit Korn!

Lecker im Sommer!

Es war aber auch schon einmal,

der Anfang vom Ende!

So,

bei der Eisdiele Bachmann angekommen!


Hier habe ich viele schöne Stunden verbracht und auch Kalorien zu mir genommen!

In den Hellberg,


nicht in den Heilberg (Heilberger Jungs)!

Berg!

Hoch!

Hier habe ich 1970 eine „Doktorarbeit“ (heute heißt das Projektwochen bericht) über den Schwalbenschwanz geschrieben und gezeichnet!

Die Zeichnung war einmal,

so bekomme ich den Schmetterling nie wieder hin!

Aber die Zeichnung und der Bericht brachte mir nicht nur eine 2+ ein,

sondern war auch ein Wendepunkt in meiner Schulischen Leistungskurve!

Bis dato war mein Niveau zwischen ausreichend und befriedigend!

Ansonsten teilgenommen!

Auf Grund des „Erfolgserlebnisses“ schnellte mein Anspruch auf gute Note und Spaß am Unterricht rapide nach oben.

Okay,

die Ergebnisse waren immer noch nicht so wie ich es erhoffte habe!

Aber die Schule macht einfach mehr Spaß! Wenn,

da nicht die Sache mit der „1. Großen Liebe“ wäre!

Ich habe ihr (Monika V.) einen Liebesbrief geschrieben!

Leider,

war die „Liebe“ einseitig!

Sie hat mich am nächsten Tag auf dem Schulhof,

und der war damals schon sehr groß,

von allen Schülern und Lehrern,

lautstark einen Korb gegeben!

Man,

war das Peinlich!

Aber ich habe es nicht nur überlebt,

sondern weiter nach der großen Liebe gesucht!

Ich gebe nicht auf!

Von da an wurde ich mutiger und selbstbewusster!

1973 durch die BRAVO Aktion und den damit verbundenen „Fanpost“,

wusste ich,

dass ich groß,

schön und intelligent bin!

Zurück nach Büchen (Grüner Weg)!

Und dann über die Straße (L200) ins Quellental!

Wieso Quellental,

wo sind die Berge?

In dem See haben wir immer gebadet!


Bis eines Tages dort ein Hausschwein (Tod) drinnen lag!

Und nun Richtung Witzeeze!

Immer geradeaus,

dem Elbe-Lübeck-Kanal lang!

Rechts der Hell“berg“,

links die Kies Seen!

Auch wenn der Weg ca. 5 Kilometer geradeaus geht,

es gibt immer was Schönes zusehen!

Die Häuser...!


In Witzeeze gab (gibt es noch) den „Zum Lindenkrug“ (http://www.lindenkrug-witzeeze.de/index.html)!

Hier gab es früher Konzerte!

(Marianne Rosenberg, Siv Inger)!

Ich war dabei!

Und am Samstag,

gab es eine Disco!

Sie war immer sehr gut besucht!

Von den Einheimischen (ca. 5 Personen),

von den Orten aus der Umgebung,

Büchen (80 %) und der Rest von den Campingplatz!

Hier wurde richtig "abgehottet"!

Und wenn es im Sommer zu warm wurde,

ist man zu den Kies Seen gefahren oder gegangen (500 m) und hat gebadet!


Oder man hat dort gegrillt und ist zum Tanzen in den Krug gegangen!

Beides war immer sehr schön!

Gleich am ersten Kies See wurde auch schon mal nackt gebadet!

Natürlich war die Bekleidung auch in der Disco,

ab und zu sehr sparsam!

Wo hin bloß mit dem Portemonnaie?

Und der Kies See war auch Grenzgebiet!

Die DDR begann am Ostufer!

Es war immer ein mulmiges Gefühl!

Aber es gab nie Zwischenfälle!

Abgesehen von einem kleinen Malheur meinerseits meiner Seitz!

Wir waren mal wieder Nackt baden und ich bin mit meinem „Schwert“ beim Schwimmen irgendwo gegen gestoßen!

Eine Miene?

Ups,

dann wäre ich jetzt Tod!

Nein,

es war wahrscheinlich nur ein Fisch!

Aber auch das muss ich nicht haben!

Im Winter kann man,

wenn es gefroren hat,

wunderbar Schlittschuh laufen!

Eine herrliche Kulisse!

Es waren viele Frauen vom Camping Platz in der Disco!

Viele kamen aus Hamburg oder Berlin!

So auch Marika K. aus Hamburg Bergedorf! Aber ihr müsst ja auch nicht alles wissen!

Es gib auch schlechte Erinnerungen an Witzeeze,

besonders an den Campingplatz Forellensee! Der Pächter hatte einen Vogel!

Einen Beo!

Und die können verdammt laut sein!

Und im Suff kann es auch einmal Tödlich enden!

Ich bin darauf nicht stolz!

Eher ein Tiefpunkt in meinem kurzen Leben! 120,- DM hat mir der Zwischenfall gekostet!

Ein anderes Tier hat mir die Normierung für die Olympischen Spiele eingebracht!

Nachts auf dem Heimweg (zu Fuß) über eine Koppel!

Plötzlich knabbert irgendwas an meinem Ohr! Ein Pferd!

Ein Sprint und ein Sprung (irgendwie) über das Gatter!

Gerettet!

Ich wusste gar nicht,

dass ich so Sportlich bin (war)!

Das war Witzeeze!

Danke für alles!

Mal nicht über die Eisenbahnbrücke nach Hause!

 War und Ist verboten!

Geradeaus und dann Rechts nach Büchen-Dorf!

 Am Ortseingang (rechts) ist eine „Kleine Ranch“!


So haben wie es immer genannt!

Hier wohnte Inge S.!

Wer sonst?

"Ihr" gehörten auch die Pferde!

Da,

sie sehr klein waren,

hießen sie auch Ponys!

Aber selbst mit diesen Ponys habe ich nie den Sprung über die Hindernisse geschafft! Meistens war ich über das Hindernis gekommen,

es fehlte aber das Pony!

Da,

wusste ich,

Jockey werde ich lieber nicht!

Hatte ich auch nicht vor!

Da merkte ich aber schon,

dass Pferde (Ponys) ungern über Hindernisse springen!

Und wenn man sie dazu „Zwingt“,

das schnell Tierquälerei ist!

Auf jeden Fall für mich!

Andere dürfen das gerne anders sehen!

Ich habe Jahre später noch einmal mit dem Reiten angefangen.

Mit Beate!

Nein,

nicht was ihr wieder denkt!

Aber,

Reiten ist nicht meine Welt!

Der Reitlehrer sagte immer,

wir müssen dem Pferd sagen wo es lang geht, und gegebenenfalls,

auch mal die „Hacken“ in die Weichteile (er meinte die Flanken) treten!

Sorry,

aber dann eben ohne mich!

Anderes Thema!

Auf dem Friedhof liegen meine Eltern,

deshalb komme ich hier auch immer vorbei. Solange die Familie das Grab,

noch pachtet!

Ich brauche keine Grabstelle,

um mich an sie zu erinnern!

Eigentlich ist Büchen-Dorf das Ende meiner Wanderung.

 Und an der Eisenbahnbrücke war mein Tiefpunkt!

Meine Linke Achillessehne tat weh,

ich konnte kaum noch gehen.

Also zur nächsten Bank (Sitzbank) und Essen und Trinken!

Geht doch!

In Büchen-Dorf angekommen,

waren die Schmerzen verflogen!

Da,

kam die Idee auf,

Werner geh doch mal über Fitzen und der Kanalfähre in Siebeneichen und dann über das Bundeswehr Übungsgelände zurück nach Büchen. 

Wenn du dann nicht mehr kannst,

kannst du ja ab Siebeneichen mit dem Bus nach Büchen reisen!

Streckenlänge ca. 10 Kilometer!

Und wie hat Werner sich entschieden?

Auf geht es!

Die Hölle meines Lebens!


Eine Mutprobe: Ein Mädchen (den Namen verschweige ich lieber),

1 Minute lang Küssen!

Angst vorm Küssen, 

ein Mädchen?

Verstehe ich nicht!

Das Problem heißt Mundgeruch!

 Ich war nach 45 Sekunden der Ohnmacht nahe!

Aber wir ihr lesen könnt,

habe ich auch das Überlebt!

In der Baumschule Reher haben wir 2-mal gefeiert!


Jedes Mal musste ich dann über Lauenburg nach Hause fahren!

Krankenhaus,

nein keine Alkoholvergiftung!

Beide Male bin ich über den Fahrrad Lenker „abgestiegen“!

Schlüsselbeinbruch!

Aber dieses Mal bin ich ohne Schmerzen in Fitzen angekommen!

Ich hatte Essen und Trinken mit,

ich will ja nicht sterben! 

Aber ich wollte am Wochenende auch Spargel Essen!

Eigentlich in „Ohlrogges Gasthof“ in Büchen! Aber in Möllers’ Gasthof war ich auch noch nie!

Und das wurde auch mal Zeit!

Also,

rein in die „Gute Stube“!

Keiner da!

Aber draußen saßen Leute!

Ich grüße sie und setze mich an einen Tisch, was den sonst!

Ich merke das man mich anstarrt!

Was habe ich nun wieder angestellt?

Nichts!

Plötzlich fragt einer: Werner?!

Ups,

wo bin ich hier gelandet?

In Fitzen,

ist der Nachname Möller weit verbreitet.

Und mit den "Fitznern",

hatten wir Büchner wenig Kontakt.

Nur in der Schule!

Und ich kannte nur Jürgen Möller,

aber der kam aus Büchen.

Dann erinnere ich mich an einen Jens Möller! Versuch,

macht klug!

Hallo Jens!


Geht doch!

Nur Petra,

hat mich nicht gleich erkannt!

Sie und ihr verstorbener Mann haben in Büchen die „Moonlight Bar“ („Kinderpuff“) betrieben!

Dort habe ich immer „gewohnt“ wenn ich nicht zuhause war!

Dort gab es „Halbe Hähnchen“!

Geräuchert!

Sagenhaft!

Jens hatte leider kein Spargel auf der Karte! Wir haben noch 1 ½ Stunden über die alten Zeiten geschnackt!

 Er ist jetzt in Altersteilzeit (Freistellungsphase)!

Er hat zum Schluss zusammen mit meinem Bruder gearbeitet!

Sie haben sich immer gefreut,

wenn sie auf NDR 1 Welle Nord,

mal wieder was von mir gehört haben!

Das war schön!

Er wusste nicht ob die Fähre schon "auf hat"! Also,

versuch macht klug!

Waren,

ja nur 3 Kilometer!

Die sind hier gut ausgeschildert!


Besser als der Ohlsdorfer Friedhof!

Und das Ende vom Lied,

die Fähre hat noch geschlossen!


Man hätte ja auch anrufen können,

aber das wäre zu viel Planung!

Zurück nach Büchen (5 Kilometer)!

In „Ohlrogges Gasthof“ wurde meine Konfirmation 1973 gefeiert!

Aber der Charm ist weg!

Und Spargel mit Schnitzel,

oder Filet,


was habe ich bloß verbrochen?!

Essen,

eine „Schluckimpfung“ und dann mit dem Taxi (Zeitmangel) zurück nach Müssen!

 Leider habe ich es nicht mehr über das Bundeswehr Übungsgelände zwischen Siebeneichen und Büchen geschafft.

Die Seilfähre zwischen Fitzen und Siebeneichen fuhr Pfingsten noch nicht (Corona?) (https://faehre-siebeneichen.de/)! 


Das könnte "eng" werden!


Über das Bundeswehr Übungsgelände verläuft der „Wanderweg Siebeneichen – Büchen“! Auch ich habe ihn mal „benutzt“!

Ich war in Siebeneichen auf dem Schützenfest! Ich habe auf dem Rückweg nach Büchen entschieden,

in der lauen Sommernacht ein "Päuschen" einzulegen!

Ich bin eingenickt,

äh eingeschlafen!

Nicht weiter Dramatisch!

Nur Oma „Valluhn“,

Papas Mutter war zu Besuch!

Oma „Valluhn“ fand das gar nicht gut!

Und Papa musste und hat gehandelt!

2 Wochen Hausarrest!

Ich wusste bis dahin gar nicht,

dass es so etwas gibt!

Oma „Valluhn“ ist 2 Tage später (Planmäßig) wieder zurück in die DDR (Valluhn) gereist! Und der Hausarrest wurde aufgehoben! Büchen.

Aber,

das wichtigstes ist mein Einstieg ins „Arbeitsleben“!

Meine Mutter hat mich angemeldet als “Brötchenjunge“ bei der Bäckerei Arnold! Montag bis Samstag,

morgens um 05:00 Uhr!

Brötchen ausliefern!

Ja,

ich mache es!

Ach,

ja, die Bedingungen!

6 Tage Woche!

„Arbeitsbeginn“:

 05:00 Uhr!

Entlohnung!

20 Deutsche Mark pro Woche und täglich Deputat!

Deputat: ca. 20 Teile,

Kopenhagener,

Berliner,

und diverse Überraschungen!

Meine Mutter war clever!

Ich habe zu der Zeit viel,

sehr viel gegessen!

Je 10 Schmalzbrote,

zum Frühstück und Abendbrot!

Trotzdem war das Deputat immer mehr als reichlich!

Mehr als ich und meine 4 Geschwister essen konnten!

Gut,

den Rest habe ich mir mit meinen MitschülerInnen geteilt!

Ab da,

wusste ich das „Kunden mich bezahlen“!

Ich habe gleich zu Ostern,

Ostergruß Karten an „meine“ Kunden verteilt! Mein Chef fand das gar nicht gut!

Stichwort: „Schleimer“!

Aber ich war „nur gut hanseatisch“ erzogen worden!

Es war trotzdem einfach nur SCHÖN!

Die Ruhe,

die Natur und Fahrradfahren (75 Minuten)!


Im Winter,

kalt und klar und alles weiß!

Unbezahlbar!

Im Sommer warm und ein Hauch von Leben!

Gut es gab glaube ich auch Tage mit „Schietwetter!

Aber,

es waren wenige und ich habe sie vergessen! Danke Mama!

 


KW 25.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Dieses Mal nichts,

was mich überrascht hat!

 

Schlecht!

 

Auch nichts!

 

Schön!

 

Mein „Umbau“ kommt voran!

Das „Büro“ ist fast Einsatz fähig!

Es fehlt noch der Aktenordner schrank!

 

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Viel,

leider viele Fertiggerichte!

Da ist noch Handlungsbedarf!

 

Spruch der Woche!

 

Ich bereue nichts,

entweder habe ich gewonnen oder daraus gelernt.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Arbeiten,

in einem schönen „Büro“!

 

Wusstest du?

 

Berlin – Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in

Deutschland das Leben gekostet.

 

Das sei die höchste Zahl an To­des­fällen in den

vergangenen 30 Jahren,

wie der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI),

Lothar Wieler,

heute mit Blick auf eine eigene aktuelle Auswertungen erklärte. Es gebe auch saisonale Wellen mit wenigen Hundert

Todesfällen.

 

Die wichtigste Schutzmaßnahme ist dem RKI zufolge trotz der von Saison zu Saison un­ter­schiedlichen Wirksamkeit die Impfung.

„Es gibt keine andere Impfung in Deutschland,

mit der sich mehr Leben retten lässt“,

sagte Wieler.

Neben der Im­pfung,

die laut RKI die wichtigste Schutzmaßnahme darstellt,

empfehlen die Experten gründliches Händewa­schen mit Seife und Abstandhalten zu Erkrankten.

 

Ärzteblatt September 2019!

 


KW 24.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Bei dem Todesfall George Floyd

handelt es sich um ein mutmaßliches Verbrechen bei dem der 46-jährige Afroamerikaner George Perry Floyd

am 25. Mai 2020

in der

US-amerikanischen Großstadt Minneapolis 

bei einem Polizeieinsatz getötet wurde.

(Quelle: Wikipedia)

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Mehr und Details,

zu „meiner Wanderung“

demnächst hier!

 

Der Aufstieg des

VfB Lübeck!

3. Liga,

da sind wir!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel!

Wie ich ihn mag!

Klassisch!


DAB-Bierhaus!

 

Spruch der Woche!

 

"Kann ich dich mal kurz stören?"

"Ja,

was gibt es?"

 

"Nichts,

wollte nur kurz stören."

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Wandern!

Wo man darf!

 

Wusstest du?

 

Alles was gut für „Geist“ und Körper ist,

ist schlecht für das Virus!

Auch Wandern!

Tut mir leid, mein Virus!

Nicht mit mir!

 


KW 23.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Mein Arbeitszeugnis!


 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Endlich,

war ich mal wieder beim Singen!

Lübecker Rock and Roll Chor!

 

Das Singen Ansicht ist „nur“ Nebensache!

Aber eine sehr schöne!

Wichtiger ist die soziale Komponente,

das zusammen sein!

 

Ich war am Samstag,

den 30.05.2020 wandern!

 

Ca. 30 Kilometer

In ca. 4 Stunden!

Sorry,

ich kann nichts dafür!

Es war einfach schön!

Mehr und Details,

nächste Woche!

  

Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel!


Leider,

nicht wie es wollte!

Mit

a. mit Schnitzel

b. mit Filet!


Ich wollte es Klassisch!

Mit Schinken und flüssiger Butter!

So,

heute Abend ein neuer Versuch!

 

Spruch der Woche!

 

Die Wahrheit erkennt man nicht an schönen Worten,

sondern an leisen Taten.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Spargel!

93% Wasser!

Aber in Verbindung mit

Salzkartoffeln,


Schinken und flüssiger Butter!

Ein Traum!

Und wenig Kolorieren,

oder wie heißen die „widerlichen Zutaten“?

 

Wusstest du?

 

Alles was gut für „Geist“ und Körper ist,

ist schlecht für das Virus!

Auch Spargel!

Tut mir leid, mein Virus!

Nicht mit mir!

 


KW 22.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts,

was mir aufgefallen ist!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Es gab sehr viele schöne Momente und Situationen!

Was will man mehr?!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Ich wollte diese Woche endlich den Spargel Testen!

Leider,

habe ich es wieder nicht geschafft!

Aber am Wochenende, 

versuche ich es natürlich wieder!

Und die Chancen stehen gut!

Ich will am Wochenende in Büchen / Müssen, ein schönes Wochenende verbringen!

Freunde treffen,

Essen (Spargel) und viel Wandern!

Auf geht es!

 

Spruch der Woche!

 

Gehirne sind toll,

ich wünschte jeder hätte eins.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Das Leben Genießen!

 

Wusstest du?

 

Alles was gut für „Geist“ und Körper ist,

ist schlecht für das Virus!

Tut mir leid, mein Virus!

Nicht mit mir!

 

KW 21.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die „Hygiene Demos!

Diese Nazis und Verschwörung Phantasten!

Ja,

man kann (sollte) über den Umgang,

mit dem Corona Virus reden!

Aber,

bitte nicht auf dem Niveau!

 

Schlecht!

 

Ich habe am Dienstag meine Kündigung bekommen!

 

Also,

auf zur neuen Arbeitssuche!

 

Das Leben geht weiter!

 

Schön!

 

Die Museen machen wieder auf!

 

Ich war im Museum für Illusionen in Hamburg!
(https://hamburg.museumderillusionen.de)

Sehr beeindruckend!

12€ Eintritt!

Senioren 10€!

Das habe erst nachher gelesen!

Und ich bin Senior!!

Es lohnt sich!

 

Die Gaststätten machen wieder auf!

 

Es wird aber sehr schwierig,

bei den Einschränkungen,

(Abstandsregelung),

diese wirtschaftlich zu betreiben!

 

Alles,

Einkaufen (Shoppen),

Museumsbesuche,

Gaststättenbesuche,

macht alles unter den Einschränkungen,

leider nur halb so viel Spaß!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Eine Maß,

am Löwenbräu Tresen,

im Hamburger Hauptbahnhof!

 

Spruch der Woche!

 

Noch zwei Tage und das Morgen

hat vor 24 Stunden begonnen.

 

(Heinz Erhardt)

 

Tipp der Woche!

 

Das Beste aus der Corona Kriese zumachen!

Jammern,

hilft nicht!

 

Wusstest du?

 

Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten,

passiert das gleiche mit Verschwörungstheorien in schwachen Geistern

 – besonders,

wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen!

 

Kinder und „gesunde“ Körper sind weniger Anfällig für das Virus!

Deshalb,

habe ich auch kein Problem mit „Geisterspielen“ im Fußball!

Außer,

das die Atmosphäre fehlt!

 

KW 20.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Wettrennen um die schnellste Abschaffung einer „Corona Beschränkung“!

Ohne Sinn und Verstand!

Bravo!

 

Schlecht!

 

Ich habe (musste) meine Reise nach Husum leider stornieren!

PS:

Husum ist nicht die graue Stadt am Meer!

 

Sie ist genauso trist,

wie alle anderen Städte bei Nebel und Regen!

 

Und genauso Bunt,

wie alle anderen Städte bei Sonnenschein!

  

Schön!

 

Die Frisöre haben wieder auf!


Mein „Sommergewand“ für circa 1 Woche!

Dann ist es auch mit dem Zopf vorbei!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Haribo!

 

 Spruch der Woche!

Das erste,

was man bei einer Abmagerungskur verliert,

ist die gute Laune.

 

(Heinz Erhardt)

 

Tipp der Woche!

 

Ein gutes Buch!

Siehe: Gute Bücher!

 

 Wusstest du?

 

Lesen bildet und schadet nicht!

 

KW 19.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Entschuldigung!

Auch irre mich!

Ich habe Herren Trump falsch eingeschätzt!

 „Herr Dr. med. D. Trump ist ein genitaler Arzt“!

Wie der mit dem Virus umgeht,

da bekommt sogar das Virus Angst!

1 Liter Domestos

(oder jedes andere Chemisches Reinigungsmittel)

auf Ex saufen,

 und das Thema Virus ist erledigt!

 

ACHTUNG!!!

Ironisch gemeint!

NICHT TRINKEN!!!!

 

Schlecht!

 

Corona!

 

Jeder Virologe hat seine eigene Theorie!

Ändert seinen Standpunkt!

 

Interessant:

 

Nuhr im ERSTEN

 

https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3NhdGlyZSBnaXBmZWwvYzk5NmJkMjEtZDljYS00YTcwLWE3ZTgtOWFkYjVjMTU2ZWM0?devicetype=pc&embedded=true%2F!

 

Fakt!

 

https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8xMjZkMzFjNC1hOGJkLTQ4N2EtYTNlMC0wODFiMWJjMzQwNDk/fakt

 

Schön!

 

Die Frisöre öffnen wieder!

Ich werde heute (03.05.2020) noch schnell mal versuchen,

für nächsten Samstag einen Termin zu bekommen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Spargel,

leider noch nicht!

Meine Stammkneipe DAB-Bierhaus

 

(https://www.facebook.com/pages/DAB-Bierhaus/159217604096347?rf=586778518182159)

 

hat noch geschlossen!

Nur außer Haus verkauf 10-14 Uhr!

 

Spruch der Woche!

 

Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht,

dann gibt es drei Möglichkeiten:

Verlasse die Situation,

verändere sie

oder

akzeptiere sie ganz.

Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst,

dann musst du eine dieser drei Möglichkeiten wählen,

und du musst die Wahl jetzt treffen.

 

(Eckhart Tolle)

Wo wohnt der ?

 

Tipp der Woche!

 

Spargel essen!

 

Wusstest du?

 

Spargel macht nicht dick!

Es sind die „Beilagen“!


KW 18.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und das Virus!

 

Mundschutz-pflicht!

Und das schlimmste ist die Rechtfertigung!

 Es geht nicht um den eigenen Schutz,

es geht darum andere zu schützen!

Ich schütze mich schon selbst!

Und ich möchte nicht das einer wegen mir einen Mundschutz tragen muss!

Wer es tragen will, kein Problem!

Aber bitte freiwillig!

 

 Schlecht!

 

„Geisterspiele“ in der Fußball-Bundesliga!

 

Weihnachtsmänner dürfen in der Lübecker UNI Klinik kein Blutspenden!

 

Mein Versuch diese „Posse“ zu klären,

endete in Lügen und dummen Sprüche!

Und hier geht es nicht um Wasser,

sondern um Blut!

Hier erwarte ich einen vernünftigen Umgang!

Das Vertrauen ist nicht mehr vorhanden!

Das tue ich mir nicht mehr an!

Anscheinend haben sie genügend Spender!

 

Jetzt bekommen IG Metall Mitglieder mit der Mitglied Zeitung Werbung ins Haus!

Und die Rechtsberatung,

in Sachen Insolvenz der KDK- Kämpfer GmbH, war auch ein Schuss in den Ofen!

Deshalb habe ich meine Mitgliedschaft gekündigt!

 

Schön!

 

Donnerstag bin ich in Hamburg unter der „Hoheluftbrücke“ entlang gewandert!

Einfach schön!

Der Wochenmarkt findet leider nur Di. und Fr. bis 14 Uhr statt!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Pommes?!

 

Spruch der Woche!

 

Permanente Gesundheit ist die langsamste Art zu sterben!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Die eigene Heimat (vor Ort) erkunden!

Natürlich mit 2 Meter Abstand!

 

Wusstest du?

Es gibt Menschen,

die kennen nur ihren kleinen Heimat Ort

(Sprakel bei Münster, 3500 Einwohner),

oder den Weg zur Arbeit und zur Stammkneipe!

 

KW 17.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trumps und seinen „Kampf“ gegen,

äh,

mit dem Virus!

 

Schlecht!

 

Schon wieder ist eine Woche um!

 

Schön!

 

Freitag bin ich auf dem Heimweg,

an der Alster entlang gegangen!

Viel „Betrieb“!

Die Mitmenschen tragen keinen Mundschutz!

Alte Männer,

sind mit ihrem tragbaren Sauerstoffgerät unterwegs!

Sehr warm!

Kaum Schatten!

Nichts zu essen!

Nichts zu trinken!

Mitmenschen verarsc.. mich:

Ihr Schnürsenkel ist auf!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Saint Albray,

Zaziki,

Almette Kräuter,

Heringssalat,

und Toast!

Heute (Sonntag) im Bett!

 

Spruch der Woche!

 

Alles kann warten,

nur das Leben nicht!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Frühstück im Bett!

Das einzige Positive,

„an dem Virus“!

 

Wusstest du?

Die Gewichtszunahme kommt nicht durch das

Frühstück im Bett.


KW 16.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trumps „Kampf“ um die Erfindung der Demokraten!

 

(US-Präsident Donald Trump spielt diesbezüglich nicht nur die Gefahr des Virus herunter,

mit mit wilden Anschuldigungen gegenüber den Demokraten auf.

Diese würden die Krankheit als „Trick“ missbrauchen).! 

 

Schlecht!

 

Die Fußballergebnisse vom Oster Wochenende!

 

Schön!

 

Die Arbeit,

die KollegInnen,

das Wetter und natürlich:

Das Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Jeden Morgen wieder eine Brezel

(der "Brezelmann" hat wieder geöffnet)!

Das ist gut für mein Immunsystem

und schlecht für das Virus!

 

Spruch der Woche!

 

Denk immer daran:

Alles was du über mich hörst kann genauso falsch sein,

wie die Person,

die es dir sagt!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Hygiene!

Abstand,

Gesunde Ernährung und Humor!

 

Wusstest du?

 Ab 25° C,

gilt ein Tag,

als Sommer Tag!

Ich wünsche euch viele davon!

 

KW 15.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Das Leben macht trotzdem Spaß!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Vieles,

zu vieles!

 

Spruch der Woche!

 

Wer will findet Wege,

wer nicht will,

der findet Gründe!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

ARD-Mediathek

Der Überläufer

Von Siegfried Lenz

 

Wusstest du?

 Nach dem April,

kommt der Mai!

 

KW 14.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump,

und alle PolitikerInnen,

die für den Umgang mit dem Corona Virus,

verantwortlich sind!

 

In diesen Zeiten erwarte ich eine saubere und akkurate (Nachvollziehbare) Information!

Aber Fehlanzeige,

da wird der 2. Absatz vom RKI einfach auf NDR 1 Welle Nord weggelassen!

Danke!

 

In Schleswig-Holstein gab es 675 Infizierte,

davon 61 im Krankenhaus!

Davon haben wir in Schleswig-Holstein 122,

das heißt nicht einmal die Hälfte hat (zum Glück) einen Infizierten Patienten!

 

Nicht jede ( r ) infizierte ist im Krankenhaus!

Quarantäne! (Alleine zuhause)!

 

Man,

das ist ein sehr kritischer Zustand!

Dienstagabend in der ARD-Sondersendung:

3 Geheilte!

Ein Junger Mann:

Symptome,

Langeweile!

1 Ehepaar (Älter):

Symptome,

wie die Tödlich verlaufende „Männergrippe“!

Und die sind Heftig,

frag mal einen „verstorbenen“!

 

Ja,

die „Vorsichtsmaßnahmen“ können richtig und wichtig sein!

 

Es gibt auf der Welt 665.154 Infizierte,

30.852 (4,6%) Tote!

Und 140.225 (21%) Gesundete!

 

Schlecht!

 

Kein (fast kein) Bratwurst-,

Pommes-,

Bierstand!

 

Ich wollte Freitag mal wieder in der Lübecker Uni Klinik Blutspenden!

Ich habe mich ja bei der Klinik Leitung beschwert,

weil „Weihnachtsmänner“ kein Blutspenden dürfen!

Sie sagten das wäre ein Missverständnis und sie freuen sich auf mich als Spender!

Fehlanzeige!

Ich durfte wieder nicht Spenden!

Die Ärztin erklärte mir,

sie können Spender ohne Begründung ablehnen!

Okay,

das war es,

wenn sie nicht wollen,

ich MUSS nicht!

 

Aber was viel schlimmer ist!

Florian Silbereisen ist in der Jury (Ersatz für Xavier Naidoo!) bei DDS oder SDSF?

Ich meine die Sendung die alle kennen,

aber keiner anguckt!

Und die,

die sie ansehen,

finden das ist peinlich,

gucken aber weiter!

Es gibt zwei Möglichkeiten,

er steigt wieder aus,

oder die ARD wirft ihn raus.

Für den deutschen Schlager,

ein schlechter Tag!

 

Schön!

 

Das Leben macht trotzdem Spaß!

 

Freitag hatte ich Zeit,

viel Zeit!

Und da dachte ich mir,

geh doch mal zu Fridays for Future!

Heute ist doch Freitag?

Aber Fridays for Future ist ausgefallen! Demonstrationsverbot (kann ich mir nicht vorstellen,

bei dem „hohen“ Bürgerrecht)!

Eher,

warum Fridays for Future,

wenn man sowie so Schulfrei hat,

den Tag mit Demo versauen?!

 

Ups,

ich hatte gestern etwas mehr Zeit wie sonst!

Also habe ich sie kreativ genutzt!

Das Ergebnis:

Meine Homepage

Schöne Orte!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

Bevor der Spargel kommt!

 

Spruch der Woche!

 

Die Taten mancher Menschen beweisen,

dass ihre Worte nichts wert waren!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Grünkohl essen,

bevor die Spargel Saison anfängt!

 

Wusstest du?

 Erst die Grünkohl Saison beenden,

und dann die Spargel Saison eröffnen!

 

Wer alles,

immer und zu jeder Zeit ist,

verliert die Vorfreude,

auf das Saisongemüse!

 

Das gilt auch,

für Weihnachtsgebäck!

 

KW 13.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump,

und alle PolitikerInnen,

die für den Umgang mit dem Corona Virus,

verantwortlich sind!

 

Die Anzahl der Bahnreisenden hat rapide abgenommen,

und man hatte ausreichend Platz in den Zügen (2 Meter Abstand),

nun werden die Bus- und Bahn Fahrten ausgedünnt,

und dem Fahrgastaufkommen angepasst!

  Aber in solchen „harten Zeiten“,

muss man eben zusammen rücken!

 

Schlecht!

 

Wir dürfen uns nicht mehr treffen und singen (üben)!

Lübecker Rock „n“ Roll Chor!

 

Schön!

 

Die Arbeit macht Spaß!

Ich darf, (kann, muss) immer noch zur Arbeit!

Ich fahre jeden Tag 2 Stunden hin und 2 Stunden zurück!

Durch Lübeck – Schleswig-Holstein – Hamburg!

Mit Bus, Bahn und U-Bahn!

Und treffe Mitmenschen,

allerdings nicht immer,

die besten!

Die Anzahl der Bahnreisenden hat rapide abgenommen,

aber die Anzahl der „hartnäckigen Bettler“ ist gleichgeblieben!

Jetzt kommen auf eine Reisenden mehr „hartnäckige Bettler“!

Und die kommen einem sogar in der U-Bahn hinterher!

Was kostet eigentlich eine Monatskarte (Ring A+B im HVV Verbund)?!

Und diese Mitmenschen strotzen vor Gesundheit!

Aber so etwas wirft einen nicht aus der „Bahn“!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bratwurst!

 

Spruch der Woche!

 

Wer Home Office vorschlägt,

damit Eltern Kinder betreuen können,

hat wohl weder Home Office noch Kinderbetreuung verstanden!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Lesen!

Robert Koch Institut!

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html!

 

Wusstest du?

 Das Leben geht weiter,

auch mit dem Virus! 


KW 12.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump,

und alle PolitikerInnen,

die für den Umgang mit dem Corona Virus,

verantwortlich sind!

 

Schlecht!

 

Der Umgang mit dem Corona Virus!

Keiner (fast keiner),

den ich kenne oder nur getroffen habe,

findet die Maßnahmen,

im Vergleich zur Grippe

(In Deutschland treten saisonale Grippewellen im Winterhalbjahr meist nach dem Jahreswechsel auf.

Die auf Bevölkerungsebene messbare Influenza-Aktivität steigt in den meisten Jahren im Januar oder Februar deutlich an und erstreckt sich durchschnittlich über 8 bis 10 Wochen,

kann in einzelnen Jahren aber auch deutlich länger dauern.

Während der jährlichen Grippewellen werden schätzungsweise 5% – 20% der Bevölkerung infiziert.

Die Stärke der Grippewellen schwankt von Jahr zu Jahr erheblich.

Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) des RKI schätzt pro Jahr zwischen einer und sieben Millionen Influenza-bedingte Arztbesuche.

Bei einer schweren Grippewelle wie in der Saison 2012/2013 wurden rund 30.000 Influenza-bedingte Krankenhauseinweisungen und 20.000 Todesfälle geschätzt),

nach vollziehbar!

Und was hatte das für Auswirkung!

Hust, Nies, ..!

Sorry,

aber anscheinend schlägt das Virus aufs Hirn!

Ab sofort müssen wir, 

jedes im Frühjahr mit  dem schließen von Schulen,

Kitas und Kneipen rechnen!

Kein „Massensport“,

keine Kneipe!

Wofür dann noch leben?!

 

Schön!

 

Am ZOB in Lübeck bin ich gefragt worden,

ob das die neue Schutzmaske ist!

Natürlich nicht!

LEBENSFREUDE!


 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Vieles!

 

Spruch der Woche!

 

Solange die Leute über Dich reden,

kannst du davon ausgehen

dass sie DEIN Leben spannender finden als ihr eigenes!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Nudeln und Toilettenpapier!

 

Wusstest du?

 

Nudeln und Toilettenpapier!

Muss ich das verstehen?


KW 11.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Erdogan und Trump, wer sonst!

 

Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Freitag habe ich von Antje eine Nase geschenkt bekommen!



Sie weiß,

wenn einer sie trägt,

dann Werner!

Auf dem Bahnsteig,

beim „Bratwurst im Brötchen“ essen,

ist sie mir aus der der Jackentasche gefallen!

Ein Mitmensch hat sie mir zurückgebracht!

Woher wusste er,

dass,

ich der Besitzer bin?

Antje hat seit 2 Wochen eine neue Kasse!

Da kann man mit Karte bezahlen!


Ha, Ha, Ha!

 

Ich habe in der Nacht (Freitag auf Samstag),

mir noch die Ladies Night,

Donnerstag (ARD) reingezogen!

Dafür liebe ich Kabarett!

„Thorsten Sträter“ und die „Heute Show“ sind auch sehenswert!

Ich war Samstag zum Wochenendeinkauf!

Alles was ich brauch!

Auch Nudeln (Miracoli Spaghetti)!

Aber kein Toilettenpapier!

Es war noch was da!

REWE Markt, Mönkhofer Weg!

Nun habe ich also mit Miracoli Spaghetti

(3 Portionen, früher gab es nur 2-3 oder 3-4)

meinen neuen Herd „eingekocht“!

Da ich in der Fastenzeit bin,

habe ich mich für 3 Portionen entschieden,

die 5 Portionen,

müssen warten!

Ich wollte es mit meiner Pizza (Quark Öl Teig) machen,

aber ohne Nudelholz geht es nicht!

Und als Single,

ist eben kein Nudelholz im Haus,

wer sollte es gegen mich benutzen?!

Ha, Ha, Ha!


Ich hatte dann beim Frühschoppen,

mit einen guten „alten“ Bekannten,

sehr schöne Gespräche!

Danke „Fisch“!

 

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Miracoli Spaghetti!

 

Spruch der Woche!

 

Du kannst gerne schräg sein.

Hauptsache das Rückgrat ist gerade!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Miracoli Spaghetti!

 

Wusstest du?

 

Einfach lecker!

 

Heute ist der Internationale Tag der Frau!

Ich hoffe die Gründe für den Tag,

Gewalt gegen Frauen und Ungleichbehandlung haben bald ein Ende!

Sie passen nicht mehr in diese Zeit!

 

KW 10.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Das Verhalten einiger „Fans“ in den Stadien!

Solche Mitmenschen möchte ich in den Stadien nicht sehen!

 

Schlecht!

 

Erdogan!

 

Schön!

 

So,

jetzt mein Fazit vom Bühlerzeller Fasching!

Bühlerzell (knapp 3000 Einwohner),

am Faschingsumzug knapp 20 000 Gäste!

Und die Abmaße der Motivwagen sind sehr beeindruckend!

Das findet man weder in Mainz,

Köln,

noch Düsseldorf!

Und der Rosenmontag „Programmfasching“, einfach sensationell!

Was da geboten wurde,

alle Achtung!

Und sehr viele Jugendliche!

Die Darbietungen (Schattentheater) und Tänze,

kann man nicht 2 Tage vorher proben und aufführen!

Das geht nur mit langem Atem!

Die Jugendlichen „hängen“ nicht Stundenlang vor dem Computer!

Die leben ihr Hobby und sind sozial integriert!

Und zahlen Steuern (Rentenversicherung)!

Meine Rente ist gesichert!

Auch Inklusion,

ist hier nicht nur ein Wort!

 Sondern wird gelebt!

Eine Tänzerin,

ist „Behindert“ aber sie Tanzt mit!

Und das ist vollkommen normal!

Anbei einige Links (Infos, Bilder usw.)!

Es ist immer eine Reise wert!

 

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BChlerzell

 

https://www.hohenlohe-schwaebischhall.de/kultur/narri-narro-fasnacht/fastnacht-in-buehlerzell

 

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-schwaebisch-hall/fasching-in-buehlerzell-2020-bilder-vom-faschingsumzug-am-samstag-43996223.html

 

https://de-de.facebook.com/pg/FaschingInBuehlerzell/photos/?ref=page_internal

 

https://www.google.de/search?rlz=1C2CHBF_deDE855DE855&sxsrf=ALeKk00VbTdjaH0vWP6qk6-ZRMI3s3cwOw:1582798658984&q=fasching+b%C3%BChlerzell&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwiygse-wPHnAhWNRBUIHXBdCdsQsAR6BAgKEAE&biw=1600&bih=757

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Strotmann Korn!

Schweinerückensteak!

 

Spruch der Woche!

 

Nicht jeder mag dich,

aber es ist auch nicht jeder wichtig!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Schweinerückensteak!

 

Wusstest du?

 

Schweinerückensteak!

Vertreibt Kummen und Sorgen! 


KW 09.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Hanau!

 

Die CDU und die Führungsschwäche!

Eine doppelt Spitze ist ein Kompromiss,

aber ein Führungsteam, nur peinlich!

Ein Führungsteam, bestehend aus allen Mitgliedern? 

 

Schlecht!

 

Ich?

 

Schön!

 

Fasching in Bühlerzell!

https://www.buehlerzell.de/de/gemeinde-buehlerzell/fotogalerie

Leider nicht Aktuell!

Der Bürgermeister schwächelt!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Zwiebelrostbraten im „Goldenen Hirsch“!

Leider nicht!

Die Gaststätte hat leider zurzeit zu!

Also:

Ravioli (Dosenfutter)!

 

Spruch der Woche!

 

Rede nicht,

mach es.

Erkläre nicht,

zeig es.

Versprich nicht,

beweis es!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Fasching!

Keine Pflicht, 

sondern ein Angebot!

Soviel zu den Faschings Gegnern!

 

Wusstest du?

 

Die Abmessungen der Motivwagen beim Bühlerzeller Faschingsumzug (Samstag vor Rosenmontag) sind beeindruckend! Düsseldorf und Köln müssen sich warm anziehen!  


KW 08.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

AKK´s Führungsqualitäten!

Eine Partei,

die ihre Vorsitzende im Regen stehen lässt!

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Das Arbeiten und Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bratwurst!

Keine Thüringer Ross Bratwurst!!

 

Spruch der Woche!

 

Es ist völlig egal,

wer vor dir steht,

wenn du weißt,

wer hinter dir steht!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Bratwurst!

 

Wusstest du?

 

Wie man die „Original Thüringer Rostbratwurst in Karl-Marx-Stadt,

äh Chemnitz (im Bahnhof) serviert bekommt?!

 

Aus dem Kühlschrank,

2 Runden mit der Mikrowelle,

fertig!

Kulturbanausen!

 

Die Thüringer Rostbratwurst hat eine jahrhundertealte Tradition.

Die älteste bekannte urkundliche Erwähnung einer Bratwurst in der Region befindet sich im Thüringischen Staatsarchiv Rudolstadt. 

 


KW 07.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Thüringen!

 

Schlecht!

 

Die Bundesliga Ergebnisse!

 

Schön!


 Der gestrige Abend (08.02.2020) war sehr schön!

Natürlich gab es auch negative Aspekte!

Keine Bratwurst,

ob wohl wir Pünktlich waren!

Danke Yonne vt/ht! (vt vorm Tresen / ht hinterm Tresen).

Es war ein schöner Abend!

Nur links von mir waren Mitmenschen,

die nicht mitgesungen haben!

Warum waren sie dann da, äh hier?

„Meine“ Mädels“ haben richtig rein gesungen!

Danke für den schönen Abend!

Und das Lied:

"It Must Have Been Love" 

Von Marie Fredriksson

(Leider verstorben)

von Roxette,

war sehr emotional!

 

Und zum Schluss wollte Yonne vt,

noch ein Selfie mit Mandy Schmidt und Horst Hoof machen!

Sie wollte mich,

den „Weihnachtsmann aus Lübeck“ vorstellen!

Horst Hoof hat sie dann unterbrochen!

Das ist Werner O. Kramer aus Lübeck!

Da fiel ihr und natürlich auch mir die Kinnlade runter!

 Horst Hoof: Wer so extravagant ist,

kann nur Werner O. Kramer aus Lübeck sein!


Es war ein sehr schöner Abend,

danke an alle!

Und SINGEN MACHT SPAß! 


Was mir durch den Kopf ging!

 


Korn.

 In allen Variationen (Flüssig und Fest)!

 

Entschuldigung Niels, du heißt Nils ohne e!

 

Aber Freunde,

die einen gegen das Schienbein treten und auch sonst korrigieren sind sehr wichtig!

 

Spruch der Woche!

 

Ich mag Menschen,

die Gefühl,

Verstand,

Herz und Ehrlichkeit besitzen!

 Sie sind zwar selten,

aber es gibt sie noch!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Singen, im Gesangsverein!

 

Wusstest du?

 

Singen macht glücklich!

Und gesund!

Warum wir mehr singen sollten!

Singen ist gesund.

Es verbessert die Haltung,

stärkt unsere Abwehrkräfte,

bringt den Kreislauf in Schwung und macht glücklich.

Singen kann aber noch viel mehr. 

Fünf Gründe warum wir öfter singen sollten.

„Es ist egal wie, schlimm ist,

wenn man nicht singt!"

Wolfgang Ambros

1. Singen ist gut für den Kreislauf

Singen ist für den Körper so anstrengend wie Dehnungsübungen oder leichter Sport.

10 bis 15 Minuten bewusst und laut singen reichen aus,

um das Herz-Kreislauf-System in Schwung zu bringen.

Die vielleicht wichtigste Sache beim Singen ist das Atmen.

Gute Sänger atmen nämlich nicht in die Brust, sondern "in den Bauch" hinein,

also in den unteren Teil der Lunge.

Dabei senkt sich das Zwerchfell und drückt die darunter liegenden Baucheingeweide nach unten und die Lunge hat Platz sich zu entfalten.

Durch die Tiefatmung werden auch die unteren Teile der Lunge,

die sogenannten Lungenblasen belüftet.

So wird die Sauerstoffsättigung erhöht und der Kreislauf angekurbelt.

Übrigens:

In dem Moment,

in dem wir wieder ausatmen bewegt sich das Zwerchfell nach oben.

Dadurch entsteht ein Sog,

der dem Herz hilft das Blut aus dem unteren Teil des Körpers,

zum Beispiel den Beinen zurück zu pumpen. Zusätzlich atmen wir beim Singen ganz anders als sonst.

Die Zeit des Ausatmens ist länger als sonst,

da der Ton ausgehalten werden muss.

"Normalerweise atmen wir 16 - 20 mal in der Minute.

Wenn wir aber meditativ 'Ah' oder 'Oh' singen, dann verringert sich unser Atemrythmus auf 3 - 6 Atemzüge in der Minute."

Zum anderen variiert auch die Zeit des Einatmens von unserem gewöhnlichen Atemrhythmus.

Wie schnell wir einatmen hängt davon ab,

ob ein schnelles oder langsames Stück gesungen wird.

Im Durchschnitt atmen wir beim Singen öfter als im Ruhezustand,

deshalb wird unser Körper beim Singen mit mehr Sauerstoff versorgt.

Dabei wird der Stoffwechsel angekurbelt,

der Blutdruck stabilisiert sich,

Organe und Gehirn werden besser durchblutet und die Konzentrationsfähigkeit steigt.


2. Singen stärkt das vegetative Nervensystem

"Singen aktiviert eine Reihe von körperlichen Systemen.

Das hängt auch von Dauer,

Intensität und Emotionalität beim Singen ab."

Musik wirkt positiv auf das vegetative Nervensystem ein.

Das vegetative Nervensystem ist der Teil des Nervensystems,

der automatische Abläufe im Körper,

wie Atmen,

Herzschlag und Verdauung regelt. In diesem System gibt es zwei Gegenspieler,

den Sympathikus und den Parasympathikus. Der Sympathikus ist immer dann aktiv,

wenn wir unter Stress und Druck stehen. Immer dann wird auch Atem-,

Herzfrequenz und Blutdruck erhöht.

Der Parasympathikus sorgt als Gegengewicht für Beruhigung und Entspannung.

Bei einem gesunden Menschen sollten Sympathikus und Parasympathikus im Gleichgewicht sein.

Leider ist das nicht immer der Fall,

da wir uns zu wenige Pausen und Entspannung gönnen.

Singen und vor allem das tiefe Aus- und Einatmen aktiviert den Parasympathikus und macht uns deshalb ruhiger und entspannter: Der Blutdruck sinkt,

der Puls wird langsamer und die Muskulatur entspannt sich.

Es werden sogar die Pupillen kleiner. Übrigens: 

Dadurch,

dass das Zwerchfell beim Einatmen in die unteren Lungenregionen gepumpt wird und so die Baucheingeweide zusammengedrückt werden,

wird auch die Verdauung angeregt.

Dies führt zu einem besseren Körpergefühl.


3. Singen stärkt die Abwehrkräfte.

Beim Singen werden unsere Abwehrkräfte gestärkt,

das belegt eine Studie des Instituts für Musikpädagogik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Gunter Kreutz untersuchte zusammen mit Psychologen und Medizinern Speichelproben von Kirchenchormitgliedern.

Nach der Chorprobe war die Anzahl der Immunglobuline A (IgA) stark gestiegen. Immunglobuline A sind Eiweiße,

die zum Immunsystem des Körpers gehören. Sie bilden an den Schleimhäuten einen Schutz gegen Krankheitserreger.

Wenn die Chormitglieder dagegen die Musik nur von Band hörten,

blieb die Anzahl der Antikörper unverändert. Die Bewegungen,

die wir beim Singen durchführen fördern also die Bildung von Immunglobuline A.

So stärkt Singen das Immunsystem und schützt vor Erkältung und anderen Krankheiten.


4. Singen macht glücklich

Dass Singen die Stimmung verbessert und glücklich macht,

wurde in mehreren Untersuchungen nachgewiesen.

Beim Singen werden körpereigene Glückshormone ausgeschüttet.

Endorphin,

Serotonin,

Dopamin und Adrenalin werden freigesetzt und verbessert damit unseren Gefühlszustand. Zeitgleich werden Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin abgebaut.

Schon nach dreißig Minuten Singen produziert unser Gehirn Oxytocin,

das sogenannte Kuschelhormon oder Bindungshormon.

Dieses wird auch bei der Geburt eines Kindes, beim Stillen oder beim Sex ausgeschüttet.

Wir bauen beim Singen eine innige Beziehung zu den Mitmusikern auf.

Deshalb ist Singen im Chor auch eine noch stärkere Wirkung auf unser Gemüt als das Singen alleine.

Zusätzlich wird beim Singen die Zirbeldrüse stimuliert und Melatonin ausgeschüttet. Melatonin bewirkt besseren Schlaf, Krebsprophylaxe und hat einen tumorhemmenden Effekt.


5. Singen ist lebensverlängernd

Menschen,

die singen,

leben länger.

Das haben Forscher in den 90er-Jahren bewiesen.

Sie untersuchten rund 12 000 Menschen aller Altersgruppen und stellten tatsächlich fest, dass Mitglieder von Chören und Gesangsgruppen eine signifikant höhere Lebenserwartung haben als Menschen,

die nicht singen.

 

"Die Stimme ist ein körpereigenes Instrument. Je nachdem,

was wir dem Körper zumuten schlägt das auch auf die Stimme - also falsche Ernährung,

zu viel Medikamente oder Bewegungsmangel. Umgekehrt kann das Singen eben auch positiv auf den Körper zurückwirken."


KW 06.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump, wer sonst!

Der das Verbot von Landminen aufgehoben hat!

 

Schlecht!

 

Corona Virus!

Mehr als 300 Tote!

Aber was ist mit den Masern 140.000 Tote?!

Impfpflicht ja oder nein?

Natürlich: JA!

Malaria 400.000, Tuberkulose 1,5 Mio. Tote!

Was tun wir dagegen?

 

Schön!

 

Ich singe jetzt doch wieder!

Im Lübecker Rock n Roll Chor!

https://christiansondermann.de/rocknroll-chor!

 

Ach, ja!

 

Danke den mehr als 20 000 Besuchern auf meiner Homepage!

Danke schön!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Pumpernickel mit Zaziki!

 

Spruch der Woche!

 

Ich könnte nie ein Doppelleben führen.

Ich bin ja froh,

wenn ich mit einem klare komme!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Pumpernickel (Rund) mit Zaziki, Paprika Quark usw.!

Lecker!

 

Wusstest du?

 

Das man Fenster auch zu machen kann!


KW 05.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Wie immer, zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Es gibt viele Menschen die nur ein wenig Englisch sprechen können.

Wie ich auch!

Und die tuen sich deshalb schwer damit,

es zu sprechen!

Ich spreche sehr viele „Sätze „(Begrüßungen, Bitte, Danke usw.) täglich in vielen Sprachen, und ich merke das ich immer sichere und Mutiger werde!

Eine Freundin von mir findet es auch sehr schön und macht es jetzt auch!

Sie hat kaum noch Angst englisch zusprechen, zu mindestes es zu versuchen!

Weiter so!!!

See you next Time!

Wir sind nicht die besten,

aber die mutigsten!

Angsthasen sind und bleiben Verlierer!

Ich bin stolz auf dich!

Danke!

 

Freitag, den 24.01.2020

(11 Monate vor Heiligabend)

bin ich 2 x gelobt worden.

Einmal in der U1 von einer Frau,

die meine „Hubschraubermütze“ sehr schön fand.

Und Wiebke findet meine gelben Haare sehr schön!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Brezel!

 

Ach, ja,

Danke Niels!

Es war keine Kochwurst,

sondern eine Kohlwurst,

letzte Woche beim Grünkohl!

 

Spruch der Woche!

 

Dein Leben muss für dich Sinn machen.

Nicht für die Anderen!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Brezel!

 

Wusstest du?

 

Das man Fenster auch auf machen kann!


KW 04.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

  

Nichts!

 

Schlecht!

 

Die Abstimmung über die Organspende!

 

Der Bundestag hat mal wieder falsch entschieden!

Ich bin bis jetzt überzeugte Organspender.

Und ich bin dafür das ALLE zu Spendern erklärt werden!

Wer sich diese "Frechheit" nicht bieten lassen will,

kann einfach widersprechen!

Das ist in diesem Fall zumutbar!

Sobald ich auf einer Behörde auf das Thema angesprochen werde,

ist dann meine Antwort:

NEIN, kein Organspender!

Auf diesen Nervkram habe ich kein Bock!

Und das alle 10 Jahre!

Das habe ich Frau Baerbock geschrieben!

Die Antwort,

bla bla bla.. ,

ist aber nicht auf mein Schreiben eingegangen!

Pech für sie!

 

Schön!

 

„Die Beerdigung von Jan Fedder“!

Da war alles dabei,

und hat seine Handschrift getragen!

Ich habe viele Beerdigungen erlebt,

wo fast alle gesagt haben,

das war nicht im Sinne der (s) Toten!

Also, rechtzeitig regeln!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl mit Kochwurst und Kassler im DAB-Bierhaus!

Sagenhaft!

 

Spruch der Woche!

 

Glaube an dich selbst und du wirst unaufhaltsam sein!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Grünkohl, was sonst!

 

Wusstest du?

 

Kkdjr4nrnjiffjb!🙃


KW 03.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Immer noch:

 

Trump und „Konsorten“ und ihren Irak Krieg!

Schluss damit!

 

Schlecht!

 

Immer noch:

 

Die Bon Pflicht!

Absolut überflüssig!

Schluss damit!

 

Schön!

 

Ich habe diese Woche mein erstes Gehalt bekommen (von meinem neuen Arbeitgeber)!

75,-€ mehr als der Lohnsteuerrechner mir prophezeit hat!

Auch die Abzüge ärgern mich nicht,

ein Sozialstaat kostet Geld!

 

Ich habe am Wochenende mal in die Tiefkühltruhe geguckt!

Mal sehen ob es noch Gänse gibt,

oder schon (Oster) Hasen?!

Ups,

die Truhe ist voll mit Gänsen,

ich dachte Weihnachten ist vorbei!

6 Kilo Gans!

Kaum,

ist Henriette,

„Geschichte“ merke ich,

dass ich ernsthafte darüber nachdenke,

eine Nachfolgerin zu testen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Brezel und Frikadellen!

 

Spruch der Woche!

 

Manchmal brauchst du keinen Plan,

sondern Eier!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Gans!

 

Wusstest du?

 

Schmeckt immer!


KW 02.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und „Konsorten“ und ihren Irak Krieg!

Schluss damit!

 

Schlecht!

 

Die Bon Pflicht!

Absolut überflüssig!

Schluss damit!

 

Schön!

 

Ich habe grade festgestellt,

dass ich in letzter Zeit viel Obst (Äpfel, Apfelsinen und Bananen gegessen habe!

Ich hatte ganz vergessen,

dass ich mir für dieses Jahr,

mal wieder vorgenommen habe mehr Obst zu essen!🤣

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Äpfel, Apfelsinen und Bananen!

 

Spruch der Woche!

 

Wenn du denkst,

Abenteuer sind gefährlich,

dann Versuchs mal mit Routine.

Die ist tödlich!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Obst!

 

Wusstest du?

 

Obst ist gesund und macht gute Laune!

Und dass ist immer besser als,

mürrisch zu sein!

 

Und allen ein frohes erfolgreiches neues Jahr!


KW 01.2020

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Regen statt Schnee!

Weihnachtsmann mit Regenschirm,

ein komisches Gefühl!

Sieht bestimmt blöd aus!

 

Schön!

 

Einige Weihnachtsmann Auftritte!

Vor 3 Wochen war ich noch Single ohne Anhang,

jetzt bin ich wieder Papa von 2 Erwachsenen Frauen!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

„Henriette“ meine Weihnachtsgans (5 Kilo)!

Beilage: Rosenkohl!

Das ist keine Blume, für Ortsunkundige!

 

Spruch der Woche!

 

Die Welt ist herrlich.

Die Welt ist schrecklich.

Es lohnt sich zu leben!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Danke sagen!

 

Wusstest du?

 

Man sagt viel zu wenig Dankeschön!

 

Und allen ein frohes erfolgreiches neues Jahr!


KW 51.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Vieles,

zu vieles,

um es hier alles aufzuschreiben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Eine Bayrische Maß,

am Löwenbräu Tresen im Hamburger Hauptbahnhof (Wandelhalle)!

 

Spruch der Woche!

 

Es gibt immer einen Grund,

dankbar zu sein.

Finde ihn!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Eine Bayrische Maß!

 

Wusstest du?

 

Eine Bayrische Maß,

in Massen trinken,

schadet nicht


KW 50.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Ich dachte immer der Brexit,

wäre ein Überraschungsergebnis, 

weil viele WählerInnen,

nicht gewählt haben,

weil sie sich sicher waren,

dass der Brexit „keine Chance“ hat!

Es kam anders!

Aber dieses Mal mit absoluter Mehrheit „für den Brexit“!

Okay, nicht für den Brexit,

sondern „gegen das Verhalten von der Labour Party" in den letzten Wochen!

Egal, jetzt ist am 31.01.2020 Schluss mit dem Spuk!

Good bye!

 

Schlecht!

 

Marie Fredriksson (Roxette) ist gestorben!

 

Meine letzten beiden Zähne verabschieden sich unten!

Jetzt gibt es eine Vollprothese!

 Kukident hat mich eingeholt!

 

Schön!

 

Dienstagabend war ich noch kurz bei „meiner Ex Schwiegermutter“,

rein zufällig waren auch die Kinder von Mary da!

Ich habe sie aufgesucht,

weil ich beim „Groß Reine machen in meiner Arbeitslosigkeit den Dia Projekttor und noch Dias von Mary, 

den Kinder und „Schwiegermutter“ gefunden habe!

Ich habe alle Dias digitalisiert!

Und die alte Hardware wollte ich nicht einfach entsorgen!

Alle haben sich über meinen Besuch und das Geschenk gefreut!

Den Kindern habe ich die Dias auch auf einen USB-Stick zur Verfügung gestellt!

Die haben sie sich angeguckt!

Und Mittwoch eine WhatsApp Nachricht gesendet!

Zitat Anfang:

„Katrin und ich haben uns heute die Bilder angeschaut!

Wir haben nur geweint,

das war die schönste und beste Zeit die wir je in unserem Leben hatten,

du warst und bist echt ein toller Papa!

Das war wie früher wir haben uns da richtig hinein versetzt!

Danke für die schönste Zeit die du uns geschenkt hast ❤!

Du bist ein toller Mensch,

wir haben und werden die niemals im Leben vergessen!“

Zitat Ende!

Das stehst du an der Bushaltestelle und musst heulen!

Dass ich einigen Menschen so viel bedeutet, geht an die Nieren!

Letzte Woche war ich noch Single ohne Anhang!

Heute bin ich Papa von 2 Erwachsenen „Kindern“!

 

Freitag der 13.!

Egal!

Ich habe mich heute Abend mit Ruth,

auf dem Weihnachtsmarkt in Mölln getroffen! Sie ist 1996 bei Tuchenhagen ausgeschieden! Schwangerschaft!

Sie ist angefangen als meine Betriebsrats Sekretärin!

Dann wurde sie in den Betriebsrat gewählt! Und Einstimmig (auch mit meiner Stimme) zur Betriebsratsvorsitzende gewählt!

Es war eine schöne Zeit!

Sie hat sich letztes Jahr in meinem Gästebuch (Homepage) beschwert,

weil ich sie nie besucht habe!

Sonntag,

habe ich ihr mitgeteilt,

dass ich Freitag, den 13. Zeit hätte! Donnerstag,

den 12. hat sie zugesagt!

Ich war natürlich als Weihnachtsmann da!

Sie hatte es geahnt!

Wir haben 2 wunderschöne Stunden bei Punsch verbracht!

 

Samstagabend, den 14. schlendere ich über den Lübecker Weihnachtsmarkt und denke mir, geht doch mal in den Märchenwald!

Da sind bestimmt viele Eltern mit den Kindern! Stimmt!

Sehr viele Fotos!

Alle wollten mich bezahlen,

weil sie dachten,

ich wäre da „Kostenpflichtig“ engagiert!

Alle haben sich bedankt!

Das reicht!

Da gehe in die Knie, um auf „Augenhöhe“ mit den Kindern zu sein!

Und dann umarmt mich so ein kleiner Knirps! Schön!

Aber,

auch ein bisschen Angst!

Alle warnen zu Trampen (man könnte Vergewaltigt werden!),

und man soll nicht mit Fremden Menschen reden und mitgehen!

Ich hoffe,

sie machen es auch nur mit dem Weihnachtsmann,

und der ist kein Pädophiler (Kinderfic..!)!

Dann noch am Finnland Stand!

Finnischer Punsch Komplett, mit „Müsli“ (Abendessen)!

Dann noch einen ohne Alles (aber mit Schluss)!

Und zum Schluss ohne alles,

auch ohne Schuss!

Weihnachtsmann,

besoffen!

Geht gar nicht!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bergader Wurst und Käsespieß auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt!

 

Spruch der Woche!

 

Ich geh leben,

kommst du mit!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Bergader Wurst und Käse-spieß!

 

Wusstest du?

 

Bergader Wurst und Käse-spieß,

auch wenn der CO2 mäßig viele Kilometer auf dem „Buckel“ hat,

schmeckt!

Aber nicht jeden Tag!

Nur zur Weihnachtszeit


KW 49.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

SPD-Parteitag!

So wird das nichts mit der „Auferstehung“!

 

Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Am Mittwoch,

den 04.12.2019 war ich beim jährlichen Weihnachtssingen auf dem Hamburger Roncalli Weihnachtsmarkt,

auf dem Rathausplatz!

Es war wie immer schön!

Wir waren nach Schätzung vom NDR:

13 000 SängerInnen!

 

Vorher war ich noch auf St. Pauli!

Dort gibt es einen richtigen:

Dänischen Poelser (Hot Dog)!

In all seiner Farben und Geschmackspracht!

 

Die neue Arbeit macht Spaß,

die KollegInnen sind sehr nett!

Auf geht es!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Schweinerückensteak!

 

Spruch der Woche!

 

Sei der Grund,

warum jemand an das Gute im Menschen glaubt!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Punsch (Glögg) trinken, es ist kalt draußen!

 

Wusstest du?

 

Glögg schmeckt auch one alohol! 

🤣


KW 48.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Ich habe einen Großteil der Woche im Bett gelegen!

Zuhause und im Krankenhaus!

Jetzt bin ich rechtzeitig zur Arbeitsaufnahme wieder einiger Massen Fit!

 

Schön!

 

Morgen geht die Arbeit wieder los!

Ich war zum 30.11.2019 gekündigt worden, wegen Insolvenz!

War dadurch 2,5 Monate Arbeitssuchend!

6 Absagen, 27 Bewerbungen und 3 Vorstellungsgespräche später,

habe ich wieder einen Job!

Frohe Weihnachten!

 

Die Auslosung zur EM 2020 ist schon heftig!

Aber man wird nicht Europameister,

wenn man nur gegen San Marion gewinnt!

Frankreich und Portugal,

sind schwere aber auch lösbare Gegner!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Pizza!

 

Spruch der Woche!

 

Besser riskieren als bereuen.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Warm anziehen, es ist kalt draußen!

 

Wusstest du?

 

Dass die „neue“ Lübecker Uniklinik sehr gut ist!

Auch das Personal!

Danke! 


KW 47.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Grünkohl!

Und ich habe mein Konkursausfallgeld,

für die 3 Monate bekommen!

Jetzt fehlen nur noch die 375.- € Übernachtungskosten

und für 28 Tage Urlaubsgeld,

die beiden Posten,

habe ich aber schon mal abgeschrieben!

Wenn,

ich doch wider erwartend was bekommen sollte,

freue ich mich umso mehr!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Grünkohl!

 

Spruch der Woche!

 

Wer immer unzufrieden ist,

taugt nichts.
Immer Unzufriedene sind dünkelhaft
und oft boshaft dazu,
und während sie sich über andre lustig machen,
lassen sie selber viel zu wünschen übrig.

 

(Theodor Fontane!)

 

Tipp der Woche!

 

Grünkohl!

 

Wusstest du?

 

Grünkohl, gibt es in vielen Varianten,

auch viele sind gut!

 

 


KW 46.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und natürlich, die Wähler!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Und ich habe wieder Arbeit!

 


Zitat: Anfang:

An die SSM habe ich wie gesagt in den letzten 5 Monate 8 Kandidaten vermittelt und bis Ende des Jahres haben Sie noch für 2-3 Luft und SIE kommen wie gerufen,

denn genau so einer wie SIE hat denen noch gefehlt!!!!

Zitat: Ende“!

 

UND!

Ab dem 01.12.2019

Arbeite ich in Hamburg!!!

 

Und dann musste ich viele Bewerbungstermine

(Telefoninterview, Vorstellungsgespräche) absagen!

Einige sagten Danke und Tschüss!

Aber die meisten,

waren traurig und würden sich auf eine weiter Zusammenarbeit freuen!

WAS WILL ICH MEHR?

 

DANKE!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Eisbein!

 

Spruch der Woche!

 

Das ist es,

was einem Briefe allemal seinen höchsten Reiz verleiht,
daß einem aus jedem Wort der Schreiber
leibhaftig vor die Augen tritt.

 

(Theodor Fontane!)

 

Tipp der Woche!

 

Eisbein!

 

Wusstest du?

 

Ich bin im Plan!

Ihr auch?!

 


KW 45.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Dieses Mal nichts!

 

Schlecht!

 

Noch keinen neuen Job!

 

Schön!

 

Einige Vorstellungsgespräche und Telefoninterviews!

Einige sind vielversprechend!

Aber noch kein Arbeitsvertrag!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Zuviel Kalorien!

 

Spruch der Woche!

 

Kunst des Lebens -
Leicht zu leben, ohne Leichtsinn,
heiter zu sein, ohne Ausgelassenheit,
Mut zu haben, ohne Übermut.

 

(Theodor Fontane!)

 

Tipp der Woche!

 

Es wird Herbst!

Eisbein und Grünkohl zeit!

 

Wusstest du?

 

Eisbein kann man im Herbst immer essen!

Grünkohl,

so war es früher,

erst nach dem 1. Bodenfrost!

Es muss Frost sein,

es reicht aber auch der Kühlschrank,

die Kühltruhe aus!

Der Geschmack ist der gleiche!

Frisch und selbst „gemacht“ ist aber

IMMER

das Beste!

Ich starte immer erst nach dem

Bus und Bett Tag

(20.11.2019)!

 

KW 44.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Schei.. , die "Engländer" werden wir wohl nie mehr los!

 

Tschüss! Ihr Nervt!

 

Schlecht!

 

Die DFB Pokal Ergebnisse für die Norddeutschen Mannschaften,

sind niederschmetternd!

Nur noch Werder Bremen und die beiden Berliner Vereine sind aus dem hohen „Norden“ noch dabei!!

 

 Schön!

 

Das Telefon steht nicht still,

viele Anfragen,

einige Absagen (grade aus Lübeck, die tun weh, aber waren vorhersehbar),

1 Vorstellungsgespräch,

1 Telefoninterview,

und schöne Worte!

Aber noch kein Arbeitsvertrag!

 

Oh ich wurde diese Woche 3-mal auf NDR I Welle Nord zitiert!

Das soll erst mal eine ( r ) nachmachen!

 

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Pizza, halbe Hähnchen und diverse Fertiggerichte!

 

Spruch der Woche!

 

Zählest du der Stunden Schlag,
Wechsel ist das Los des Lebens,
Und es kommt ein andrer Tag.
 

 

(Theodor Fontane!)

 

Tipp der Woche!

 

Die Hoffnung stirbt immer zuletzt!

 

Wusstest du?

 

Ich fange grade an zu Hoffen!

 

KW 43.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch etwas mehr als 4 TAGE!, Boris Johnson!

 

Bitte, bitte geht zum 31.10.2019!!!

Tschüss! Ihr Nervt!

 

Schlecht!

 

Die „unabsteigbaren“ haben gewonnen!

Okay, gegen „Stuttgart“!

 

Schön!

 

Ich war am Samstag beim VfB Lübeck!

3 „Schlangen“ an der Kasse!

In der Mitte fragt die junge Frau:

Noch einer mit GUTSCHEIN?!

Okay, GUTSCHEIN“ Ist Arbeitslosigkeit nicht!

Aber, keine Reaktion!

Ich,

hin zu der jungen Frau!

Ist das ein „GUTSCHEIN?

Nein, welches Ticket möchten Sie?!

 Außen, am Rand!

Sitzplatz wünsche können wir nicht erfüllen!

Block 3, Reihe 11, Platz 1!

PERFEKT!

DANKE JUNGE FRAU!

Schönes Wetter, schönes Spiel! 3 Punkte!

 Erster!

 EIN SCHÖNER TAG!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Pizza, ich wusste,

nicht einmal mehr, wie man das schreibt!

Lecker!

 

Spruch der Woche!

 

Vielleicht ist es manchmal besser,

alles mit einem Lächeln los zulassen,

anstatt mit Tränen festzuhalten.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Pizza, ist spitz ah!

 

Wusstest du?

 

Pizza, im Backofen!

14 Minuten!

Das schwer aus zuhalten! 


KW 42.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 2 Wochen, Boris Johnson!

 

Ich dachte den „Brech“ xit kann man nicht mehr Topen!

Falsch gedacht die „Engländer“ können alles,

nur nicht Politik und Elfmeterschießen!

Bitte, bitte geht zum 31.10.2019!!! Tschüss!

Ihr Nervt!

 

Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Freitagabend in der Heute Show!

https://www.youtube.com/watch?v=k0soamE8Qjo

Wilke Wurst!

Aus Satire, wird BITTERER ERNST!

Und diese Mitmenschen haben sogar das Wahlrecht!

 

Schön!

 

Mein Antrag auf Arbeitslosengeld ist bearbeitet worden!

 

150,-€ monatlich netto mehr als ich eingeplant habe!

Geht doch!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Sauerfleisch (nicht von „Wilke“)!

Typisch Norddeutsch!

Lecker!

 

Spruch der Woche!

 

Kennt ihr das,

wenn man am Wochenende mehr erledigt hat,

als man sich vorgenommen hat?

Ich auch nicht.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Fleisch, aber bitte nicht von Wilke!

 

Wusstest du?

 

Vegan, ist für mich keine Alternative!

Dafür habe ich das falsche Gebiss (Fleischfresser)!

Evolutionsbedingt! 


KW 41.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 3 Wochen, Boris Johnson!

 

Der Anschlag in Halle (Saale)!

Und die Anteilnahme der

„Meuthens Rasselbande“!

Da, hat einer das umgesetzt,

was Björn Höcke in seinen Reden einfordert!

Und jetzt will es keiner gewollt haben!

Eine Partei, die nicht zu „ihren Erfolgen“ steht,

ist natürlich nicht wählbar!

Wer die „Meuthens Rasselbande“ wählt,

ist auch mitschuldig für solche Anschläge!

Also, aufpassen, wenn man aus „Protest“ die

„Meuthens Rasselbande“ wählt!

 

Die HL-Live (Online Zeitung)!

 

Internet live Limited
Vertretungsberechtigt: Volker Gerstmann
69 Great Hampton Street,

Birmingham, B18 6EW, UK
Registered in England and Wales,

Company Nr. 5045292
Zweigniederlassung:

Internet Live Limited,

Stavenstraße 13,

23552 Lübeck
HRB 5873 HL,

USt-IdNr. DE235935456
Telefon und Fax:

+49/(0)451/48944927,

 eMail: ltd@HL-live.de
Inhaltlich Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV: Volker Gerstmann

(Anschrift wie oben).

Lübeck:

Betr.: Euer HL-live.de Pastor Heinz Rußmann

 

Artikel: Erntedank mit Fortsetzung vom 12.10.2019

Zitat Anfang:“

Am vergangenen Sonntag wurde in den Kirchen Erntedank gefeiert.

Eigentlich müsste dieses Fest das ganze Jahr über dauern, meint HL-live.de Pastor Heinz Rußmann in seinen Gedanken zum Wochenende.

Um sich Gott zu nähern,

ist der Erntedank-Tag besonders einfach.

Wir wurden erinnert daran,

dass uns ein weiteres Lebensjahr geschenkt worden ist, trotz einiger Probleme und den Sorgen um Umweltschutz und Frieden.

Wir hatten genug zu essen und zum leben und haben Verstand und Vernunft und Liebe und Tatkraft nicht verloren.

Wir werden erinnert, dass niemand sich sein Leben selbst gegeben hat.

Gott hat das Leben erfunden und das Weltall und unsere Erde geschaffen.

Ihm verdanken wir unser Leben.

In den Gärten und in der Natur können wir Gottes Schöpfung und die Flüsse,

Seen und Sonne den Mond und die Sterne, Tiere, Blumen und Bäume und Pflanzen und Früchte bestaunen.

Der Sommer hat uns in diesem Jahr besonders verwöhnt mit viel Sonnenschein.

Jeder Tag war ein Geschenk.

Alles eine Gabe des Schöpfers.

Wie schön, dass wir geboren sind!

Eigentlich könnten wir das ganze Jahr über Erntedank feiern und dankbar sein für unser Leben.

Leider beginnt jetzt der Herbst und die dunkle Jahreszeit. 

Der spontane Dank für Leben und Essen und die Zufriedenheit fällt uns etwas schwerer.

Eine Hilfe ist die alte christliche Sitte und Gewohnheit,

vor dem Mittag-Essen immer zu beten,

leise oder laut,

für sich oder in Gemeinschaft.

Besonders wichtig auch für Kinder!

Sie verstehen den Sinn schon tiefsinnig und nachhaltig.

Wenn das Tischgebet noch nicht zu Ihren Gewohnheiten gehört,

schlage ich Ihnen vor,

jetzt damit anzufangen.

Folgende Gebets-Vorschläge gibt es unter anderen:

Gott, lass mich auch beim Essen,

deine Güte nicht vergessen.

Wir danken Dir Herr,

denn Du bist freundlich und Deine Güte wäret ewig und deine Treue für und für.

Komm Herr Jesus,

sei Du unser Gast und segne uns und was Du uns bescheret hast.

Ich habe satt zu essen und Schuh und Kleider auch,

und Menschen,

die mich lieben und was ich sonst so brauch.

Ich dank Dir Gott für alles,

Du machst mich satt und froh.

Doch lass mich nicht vergessen,

dass Menschen anderswo,

vielleicht am Abend weinen und hungrig sind und arm: Gott lass sie wieder lachen und andern Freude machen und mach sie satt und warm.

Von Deiner Gnade leben wir,

und was wir haben kommt von dir.

Drum sagen wir dir Lob und Preis,

tritt segnend ein in unseren Kreis.

Wir wollen danken für unser Brot.

Wir wollen helfen in aller Not.

Wir wollen schaffen, die Kraft gibst du.

Wir wollen lieben, Herr hilf dazu.

Alle guten Gaben, alles was wir haben,

kommt o Gott von dir.

Dank sei dir dafür.

Ich wünsche Ihnen,

dass Sie an jedem Tag mehrere große und kleine Gründe haben,

Gott und Jesus zu danken.

Herr öffne Du uns Herz und Sinn dafür.

Dankbar bin ich zum Beispiel dafür: ich traf einen mir unbekannten Mitchristen aus einer Freikirche im Supermarkt.

Sehr intensiv kamen wir ins Gespräch über Jesus und die HL-live.de-Gedanken zum Wochenende.

Er verabschiedete sich mit den Worten:

Auf Wiedersehn, Bruder!

Das erwiderte ich gern und dankbar.

Euer HL-live.de

Pastor Heinz Rußmann,
der an diesem Sonntag,

den 13. Oktober, um 10 Uhr

auch für Dich in der St. Thomas-Kirche

in der Marlistraße predigt.

Unter www.predigtfoum.de

können Sie die Sonntagspredigt eines

Lübecker Pastors lesen.

Zitat Ende“!

 

Sorry aber bitte wie widerlich ist das denn?

 

Das erklären sie bitte einmal eine allein erziehende Mutter, die von Hartz IV lebt!

Sorry, aber ich könnte Kot…!

Und diesen Widerlichen Text,

nicht einmal kommentieren dürfen,

zeugt nicht von sauberem hanseatischem Journalismus!

Ich werde ihre WEB Seite für mich sperren!

Selbstverständlich wird dieser Brief auf meiner Homepage veröffentlichen!

Wenn, ich mal Zeit habe werde ich mich einmal bei entsprechenden Stellen (Presserat, Medienaufsicht oder was es dort für entsprechende Stellen gibt) schlau machen.

Ob ich es unterbinden kann, ob es strafbar ist!

Mit hanseatischen Grüßen

Werner O. Kramer

 

Schlecht!

 

Viele Bewerbungen!

Leider auch nur wenig Rückmeldungen!

Aber keine Angst, die Hoffnung stirbt zu Letzt!

 

Und so lange der liebe Gott, oder das „Bodenpersonal, nicht da zwischen funkt,

wir es mit der Arbeit auch wieder klappen!

 

Schön!

 

Mein Antrag auf Arbeitslosengeld ist bearbeitet worden!

 

Einen Vorschuss sollte ich mir bei einem Discounter auszahlen lassen!

 

Ich soll mich beim Discounter melden!

Arbeitslose Werner O. Kramer,

meldet sich zum Geld abheben zur Stelle!

 Schlechter Scherz!

Der Zettel ist anonym gehalten!

Datenschutz!

Sorry, aber solche Geldleistungen bekommt nur eine bestimmte Klientel!

 

Ich habe dem Bereichsleiter eine E-Mail

geschrieben!

 

Zitat: Anfang:

Das man sich den Vorschuss bei einem Discounter (abholen muss),

ist allerdings Absolut geschmacklos und erniedrigend!

Ich werde den Vorschuss nicht beim Discounter abholen und hoffe das der Betrag in naher Zukunft auf meinem Konto gut geschrieben wird.

 

Zitat: Ende!

Er hat mich angerufen,

und gesagt das geht klar!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Wenig Essen und Trinken,

ich muss sparen!

Aber keine Angst, verhungern werde ich nicht!

Versprochen!

 

Spruch der Woche!

 

Taxifahrer: Das macht dann 13 Euro.

Ich: Ich hab nur 10 Euro,

fahren Sie bitte ein Stück zurück.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Bewerben!

 

Wusstest du?

 

Wer sich nicht bewirbt, hat verloren!

Ich verliere nicht, denn ich bewerbe mich ja! 


KW 40.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 4 Wochen, Boris Johnson!

 

„Rumpelstilzchen Trump“!

 

Schlecht!

 

Über mein Arbeitslosengeldantrag,

ist immer noch nicht entschieden worden!

Da ich dort morgen (07.10.2019) sowieso einiges regeln muss,

werde ich mich mal,

über den aktuellen Stand informieren!

 

Karel Gott ist gestorben!

Ich mag seine Lieder und Texte!

 

Schön!

 

Ein Vorstellungsgespräch in Lübeck, St. Jürgen!

Gut Hausmeister,

nicht mein Ding,

IT Spezialist auch nicht!

Aber er hat einen Kunden,

der hat ein Problem mit EPLAN P8 Projekten!

Das ist MEIN DING! Anfang nächster Woche meldet sich der Kunde bei mir!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Wenig Essen und Trinken,

ich muss sparen!

Aber keine Angst,

verhungern werde ich nicht!

Versprochen!

🤣

 

Spruch der Woche!

 

Der richtige Mensch ist nicht der,

mit dem immer alles toll ist,

sondern der,

ohne den alles blöd ist.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Bewerben!

 

Wusstest du?

 

Wer sich nicht bewirbt, hat verloren!

Ich verliere nicht, denn ich bewerbe mich ja! 

😊

KW 39.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 5 Wochen, Boris Johnson!

 

Das Klimapaket der GroKo!

 

Schlecht!

 

Die Bundesagentur für Arbeit

(Frau Mecker,die heißt wirklich so)!

Sie soll aber eine ganz liebe sein!

Leider hat Sie erst am 05.11.2019

(in 6!!! Wochen)

Zeit für mich!

Eine Einladung nach

§309 Abs.1 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGBIII)

In Verbindung mit §§38 Abs.1 und 159 SGBIII.

Okay,

an diese Freundliche Sprache,

muss ich mich erst einmal wieder gewöhnen!

 

Schön!

 

Der Insolvenz Vorgang, schlecht oder schön?!

 

Mit 13,90 € (23.09.2019) kann ich mir keine Fahrkarte mehr leisten!

Also, den Kunden mitteilen,

dass ich heute Abend (23.09.2019) 16:00 Uhr Feierabend mache und Abreise und nicht wieder komme!

Das gleiche, als Info an meine Chefin, Insolvenzverwalterin und Rechtsanwältin!

Dann hat der Kunde vorgeschlagen,

mir eine Wochenfahrkarte zukaufen und mich für 6 Monate zu übernehmen!

Aber er will die ca. 6000.-€ „Übernahmeprämie“ nicht zahlen!

Hier will er die Personalabteilung einschalten und ich meine Anwältin!

Auch der Arbeitsvertrag muss verhandelt werden.

Für weniger als jetzt, spiel ich nicht mit!

Mal sehen was daraus wird!

6 Monate heißt, 4 Monate länger arbeiten, bevor die Arbeitslosigkeit eintritt!

Der Kunde hat mir eine Wochenfahrkarte

(97.-€) bezahlt!

Und ab dem 04.03.2020, darf ich mich beim Kunden als „Freier Arbeitnehmer“ ohne „Übernahmeprämie“ gerne wieder melden!

Und wenn bedarf da ist auch Arbeiten!

 

Danke schön für alles!

 

Ich habe meine Kündigung (mit Arbeitsbescheinigung) bekommen!

Damit konnte ich Insolvenzgeld und Arbeitslosengeld nach §§ und so weiter, beantragen!

Ich musste Donnerstag mein Aktienpaket (Dekrafond) verkaufen, da ich kein August Gehalt bekommen habe (Insolvenz)!

Außerdem sind noch Übernachtungskosten offen!

Und ich hatte Fahrkosten, 250,-€ für 2 Wochen!

Jetzt muss ich mit 1,45 € bis Mittwoch,

den 02.10.2019 über die Runden kommen, dann dürfte der Erlös,

des Aktienverkauf auf dem Konto sein.

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Essen und Trinken, was sonst!?!

 

Spruch der Woche!

 

Egal wie viel Geld du hast,

am Strand ist Meer!🤣

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

§ sind wichtig, aber nicht schön!

 

Wusstest du?

 

Mir geht es gut! Sonne im Herzen, 25 °C,

bei leichtem Südwind! 


KW 38.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 8 Wochen, Boris Johnson!

 

Schlecht!

 

Heute (20.09.2019) war nicht mein Tag!

Okay, runter springen geht nicht!

Tut weh!

Runterfallen, muss auch nicht sein!


 Die Zug Toiletten (fast alle) und die Zug Türen (fast) alle geschlossen,

Defekt!

Und dann noch der Klima Streik („Schulschwänzer Streik“)!

Alle regen sich auf wegen Unterrichtsausfall (seit Jahren ca. 10%)!

Aber jeder Freitag ist ein Fünftel einer Woche,

und wer in der Schule rechnen lernen würde,

müsste feststellen, das sind nur 20 %!

Auf 9 Schuljahre hochgerechnet, fast 2 Jahre!

Und wer zahlt meine Rente?

Die Bundesagentur für Arbeit?!

 

Schön!

 

Heute (20.09.2019) ist doch mein Tag!

Ich habe mich mit Antje,

äh sie mit mir unterhalten!

Sie ist begeistert von meiner Lebensfrohen,

freundlichen Art!

So, „meine“ Kündigung,

ist unterwegs, oder kommt in den nächsten 8 Tagen!

Egal,

ich habe Montagmorgen (23.09.2019) ein Date beim Arbeitsamt (Bundesagentur für Arbeit)!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bratwurst, Toastbrot und Löwenbräu Pils!

 

Spruch der Woche!

 

Es gibt Leute,

da fängst du mit Kopfschütteln an

und hast am Ende ein Schleudertrauma!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Mit Menschen reden!

 

Wusstest du?

 

Schöne Gespräche mit netten Menschen machen glücklich! 


KW 37.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 9 Wochen, Boris Johnson!

 

Schlecht!

 

Ich habe am Donnerstagabend (20 Uhr) von meiner Chefin per E-Mail erfahren,

das die Firma Insolvenz angemeldet hat!

Ich habe mich früher,

als geplant schlafen gelegt!

Und am Freitag morgen,

den Kunden (wo ich grade Arbeite) darüber informiert!

Er hat mir ein Raum und Arbeitszeit zur Verfügung gestellt,

um alles zu regeln!

Danke!

Dann die IG Metall und meine Rechtsanwältin kontaktiert!

Alle sagen,

ich muss abwarten, 

was der Insolvenzverwalter macht!

Warten,

ist das was ich am schlechtesten kann!

Dann habe ich mit meinem Disponenten (Prokurist) telefoniert!

Er geht vom schlimmsten aus!

Er hat sich schon Online Arbeitssuchend gemeldet!

Das habe ich auch erledigt!

Tag der Arbeitslosigkeit: 16.09.2019!

Aber solange ich nicht gekündigt und gegeben Falls Freigestellt werde,

fahre ich zum Kunden arbeiten!

 

Schön!

 

Probearbeiten beim Kunden bestanden!

Nette KollegInnen!

Ich werde mich natürlich mit „meinen Lübecker Marzipanherzen“

(Siehe Mein Marzipan)

für den schönen Empfang bedanken!

 

Meine Entscheidung als Weihnachtsmann an dem Laternenumzug (14.09.2019) teilzunehmen,

war richtig und gut!

Die Kinder und die Erwachsenen haben sich sehr gefreut!

Es war allerdings auch „schwere Arbeit“!

Was hast du mir letztes Jahr zu Weihnachten gebracht?

Wie kommt man aus dieser Nummer,

wieder raus?

Kannst du Russisch?

Na klar!

Ya tebla yubell yu!

🤣

(Ich liebe dich)!

Passt nicht zum Thema,

aber viele haben gestaunt!

Geht doch!!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Bratwurst!

 

Spruch der Woche!

 

Glaube an Wunder, Liebe und Glück!

Schau nach vorn und nicht zurück!

Tu was du willst, und steh dazu,

denn dein Leben lebst nur du!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Bratwurst!

 

Wusstest du?

 

Wenn,

man die Bratwurst nicht täglich isst,

ist sie immer wieder ein Genuss! 


KW 36.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Noch knapp 10 Wochen, Boris Johnson!

 

Schlecht!

 

Ich war in Stuttgart „Probearbeiten!

Tschüss Stuttgart!

Mit Pauken und Trompeten durchgefallen! Doof,

nur das alles was der „Kunde“ kritisiert hat, habe ich gar nicht gemacht!

Ich glaube es lag an der Chemie!

Sie waren mir irgendwie unsympathisch.

Egal es geht weiter!

Dachte,

ich auch!

Aber weit gefehlt!

Schnell mein Zimmer räumen und ab nach Hause.

Und neben bei noch einen Kunden anrufen!

Er wollte mich „Fest anstellen“ bzw. eine junge Frau.

Und die natürlich,

in das „Meuthens Rasselbande Traumland Sachsen zieht!

Aber für 3 Jahre,

ohne mich!

Schade,

ich hätte gerne Monique in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) besucht!

Ich erreiche Lübeck gegen 00:05 Uhr.

Gute Nacht!

Schei,…, ich sitze im 1.Wagon.

Und der Bistrowagon hat die Nummer 8.

Und da fährt kein ICE hin!🤣

Gisela, meine Chefin,

hat noch einmal mit dem Kunden gesprochen! Und siehe da mein,

 „Outfit“ Anzug, Aluminium Krawatte und Chapeau Claque (Faltzylinder),

hat ihn nicht gepasst!

Warum,

nicht gleich so!

Aber auch das 1. Telefonat mit dem Kunden letzte Woche,

war schon Komisch!

Ich musste ihm 5-mal erklären,

wer ich bin und warum ich anrufe!

Und Donnerstag Morgen,

wollte er mich nicht reinlassen,

weil er mich nach der „Anmeldung“ durch die Sprechanlage „nicht einordnen“ konnte!

Erst,

dann hat er mich gesehen!

Und dann war der Einsatz beendet!

Alles andere war nur noch Show!

Danke,

auf so etwas verzichte ich gerne!

 

Die Niederlage gegen die Niederländer!

 

Schön!

 

Jo,

so ist das Leben!

Montag noch ein Tritt in die Genitalien!

Heute: Ego vidi superatosque (ich kam sah und siegte)!

Es war hart!

Die „normale“ Arbeit,

einfach!

Aber ich bin gefragt worden ob ich auch Geräte (400V, 2000KVa) Prüfen kann?

Ja,

kommt darauf an wie genau sie geprüft werden müssen!

Und dann hat Christian,

ein Kollege mir die Prüfung,

gezeigt und erklärt!

Das krieg ich hin!

Und Montag,

bin ich eingeplant!

Obwohl,

die beiden „Probe Arbeitstage“ noch noch nicht mal um sind!

Geht,

doch!

Ich wusste es!

 

Ach ja!

 

Ein für mich schönes und witziges Video:

https://www.youtube.com/watch?v=q1bd7Tsv04I&list=PL-zYnOgVb1tytKP6M-l_w9XOxVgNqMbSp

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Kakao!

 

Spruch der Woche!

 

Kämpfe nicht um einen Platz im Leben eines Menschen.

Wenn er dich zu schätzen weiß,

wird er diesen Platz immer für dich freihalten.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Kakao!

 

Wusstest du?

 

Von Kakao trinken wird man nicht Braun!🤣 


KW 35.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Boris Johnson, und die Parlaments Pause!

Auf solche „Demokraten“ kann ich,

und die EU sehr gut verzichten!

Tschüss!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

So Berlin, ist erst einmal „Geschichte“!

Ich habe wie immer viel gelernt,

viel gesehen und viel gegessen!

Berlin hat für jeden etwas!

Berlin ist ruhig und laut!

Berlin ist Stadt und Dorf!

Berlin ist grün und grau!

Berlin ist normal und bekloppt (erst recht, wenn ich dann bin!

Jeder kann frei wählen was er / sie möchte!

Wenn ihr eine Unterkunft sucht (25,- pro Nacht und Person),

ich habe da 2 Kontakte!

 

Ich war Freitag zum Blutspenden!

Ich durfte nicht!

Meine Körpertemperatur war zu hoch!

Regeln beim Blutspenden müssen eingehalten werden!

Dafür ist der Vorgang zu kritisch,

um „fünwe“ grade sein zu lassen!

Ob es am Weihnachtsmannkostüm gelegen hat,

kann man vermuten,

aber eine Infektion,

wäre auch möglich!

 

Da ich in Weilheim Teck arbeiten darf (2 Tage zu Probe)!

Musste ich nach Ratzeburg fahren,

um die Achillessehnenbandage,

abzuholen!

Mit dem Bus 20,-€ und mindestens 2 Stunden Zeit!

Mit Stattauto,

2 Minuten Buchen,

3 Minuten einsteigen!

Fahrzeit 2 Stunden kosten,

ca. 20,-€!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Toastbrot!

 

Spruch der Woche!

 

Um wirklich erfolgreich zu sein,

muss man gegen sich selber antreten,

nicht gegen die Anderen.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Toastbrot!

 

Wusstest du?

 

Schmeckt gut,

und ist dank der Auflagen (Wurst und Käse),

sehr vielseitig!

 


KW 34.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump empfiehlt China friedlichen Umgang mit den Demonstranten und das Volk nicht zu spalten!

Was macht er mit seine Demokratischen Senats abgeordneten?

Merkt der noch was?!

 

Boris Johnson, will den Brexit neuverhandeln, und muss feststellen das Europa das Paket nicht öffnet!

Anstatt Alternativ Vorschläge zu machen,

nur Drohungen!

 Ich hoffe das merken auch die „Engländer“!

Nicht Europa ist schuld!

 

Am Sonntag ist in Berlin / Brandenburg und Sachsen Landtagswahl!

Und die Meuthen Rasselbande („MR“ AfD) steht auch zur Wahl!

Mittlerweile müsste jeder aufgeklärte Bundesbürger,

wissen,

was man damit wählt!

Hass,

Gewalt und eine Rückwärts gewandte Zukunft unfähige Politik!

Nicht jedes Unwetter ist

"DIE KLIMAKATASTROPHE",

sowas gab es auch schon immer!

Aber die Anzahl und die Heftigkeit,

sind Auswirkung des Klimawandels!

Auch das schmelzen der Gletscher,

so wie die steigenden Durchschnittstemperaturen,

sind Belege dafür!

Was leider nicht nur von der „MR“,

sondern auch von Trump und weiteren Intelligenz verweigern vertreten wird!

Auch das Thema Flüchtlinge,

was bei den Rechten („MR“ und allen Rechten) Ausländisch aussehende Mitmenschen,

selbst mit Deutschen pass und hier geboren mit einschließt,

der Untergang des Deutschen Abendlandes bedeutet,

ist einfach nur PEINLICH!

Diese VORZEIGE GERMANEN (arischen Herrenmenschen),

die ein „Tausendjähriges Reich“ in nur 13 Jahren gegen die Wand gefahren haben,

einen Weltkrieg angefangen haben,

und damit die Welt in Schutt und Asche gelegt haben,

„schei… sich vor Angst,

vor ein paar Flüchtlingen in die Hose!

Und solchen Angsthasen,

sollen wir Politische Verantwortung übertragen?

Nein Danke!

Denen,

 würde ich nicht einmal die Verantwortung über mein Toilettenpapier übertragen!

Und dann noch diese Peinlichen Personen:

B.v. Storch, A. Gauland, A. Weidel, B. Höcke usw.!

Da muss man sich als Deutscher schämen!

Sie sollten am besten noch einmal im Kindergarten anfangen,

und dieses Mal besser aufpassen und mit machen!

Ja,

es gab eine Zeit lang sehr viele Flüchtlinge,

und diese Zeiten werden auch wiederkommen,

solange wir die Ursachen,

Gewalt,

Armut und Klimakatastrophe nicht in den Griff bekommen!

Aber was machen diese Unbesiegbaren Herrenmenschen,

sie schei  sich vor Angst in die Hose und jammern!

Menschen mit gesunden Menschenverstand,

begreifen die Situation und versuchen das Problem zu lösen!

Wir schaffen das!

Gut Frau Merkel mit ihren Sprüchen,

Alternativ los,

wir schaffen das,

ist leider auch nur eine Sprüche Klopferin!

Ihr handeln,

ist leider häufig,

einfach nur perfide und gegensätzlich!

Aber viele Mitmenschen und Gemeinden,

haben nicht gejammert,

sie haben das Problem angepackt und überwiegend erfolgreich in den Griff bekommen!

Es geht, wenn man will!

Klar,

es gibt immer auch Probleme (Problemgruppen),

aber das hilft auch kein Jammern,

sondern handeln!

Wenn es sein muss,

auch Abschieben!

Gewalttäter,

Schleuser banden haben ihren Anspruch hier verloren!

Fazit!

Dort wo mutig gehandelt wird,

werden die Probleme erfolgreich gelöst!

Dort wo „Schnacker“ und Angsthasen,

das Zepter in der Hand haben,

werden die Probleme nicht gelöst,

sondern noch mehr Chaos produziert!

Angsthasen,

und unwissende,

sollte man vor Verantwortung schützen und

 NICHT WÄHLEN!

Wer sie jetzt trotzdem wählt,

hat sich bewusst für sie entschieden!

Wutbürger und Protestwähler sollten sich andere Partei aussuchen!

Rechts aus Protest wählen hat nur kurze Zeit für „Aufregung“ gesorgt!

Noch mehr Protestwählen,

erreicht man,

wenn man links wählt!

Am besten Die Linke,

damit trifft man immer ins „Schwarze“!

 

Schlecht!

 

Auch diese Woche sind die Fußballergebnisse nimmer noch nicht nach meinem Geschmack!

 

Schön!

 

Das Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Gurken aus dem Spreewald!

Senf,- Pfeffer,- Knoblauch und Gewürzgurken!

 

Spruch der Woche!

 

Man sagt, man vergesse einander schnell,

wenn man sich länger nicht sieht.

Ich denke aber,

dass man nur diejenigen vergisst,

die man nicht im Herzen trägt.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Berlin,

war,

ist und bleibt eine Reise wert!

 

Wusstest du?

 

Berlin hat für jeden etwas!

Berlin ist ruhig und laut!

Berlin ist Stadt und Dorf!

Berlin ist grün und grau!

Berlin ist normal und bekloppt!

Jeder kann frei wählen was er / sie möchte! 


KW 33.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump will Grönland kaufen!

 

Schlecht!

 

Alle „meine“ Sportvereine haben verloren,

nur die „unabsteigbaren“ nicht!

Das ist fast schon „Peinlich“!

Mein Arbeitseinsatz geht zu Ende (28.08.2019) !

Der Kunde hat Frist gemäß gekündigt!

Das heißt,

ich muss mein „Berlin Plan“ straffen!

 

Schön!

 

Vor kurzem hat ein Stammgast

 (Seit mehreren Jahren täglich)

sein Portemonnaie zuhause vergessen und konnte deshalb nicht bezahlen!

Okay, Anschreiben, geht selbstverständlich klar!

Mein Kopf und Bauch rumorte und sagte bei dem Umsatz (Gewinn) in den letzten Jahren, wäre es eigentlich das selbstverständlichste der Welt: Geht aufs Haus!

Als ich bezahlen wollte,

höre ich mich plötzlich sagen,

das Mittagessen von Herrn G. bezahlt der „Weihnachtsmann“!

Er isst seit Jahren Salzkartoffeln, mit Fisch (ungesalzen) mit Gemüse!

Ich habe es auch einmal Probiert!

Man kann es essen,

aber mit Salz ist mir doch lieber!

Gestern hat mich Herr G. angesprochen!

Er hätte mit bekommen das ein netter junger Mann sein Essen bezahlt hätte!

Ich sagte ihm, 

das muss der Weihnachtsmann gewesen sein! Er hat sich bei mir bedankt!

Und hat mir ein Bier und ein Korn bezahlt!

UND ANSCHLIEßEND HAT ER SICH NOCH MIT MIR UNTERHALTEN!!!

Das ist für mich gelebte Nachbarschaft!

Das Leben!


Was mir durch den Kopf ging!

 

Currywurst mit und ohne „Darm“!

Ich bin und werde kein Veg..!

Ich werde Fleisch,

 Vegetarisch und Vegan Essen!

Alles ist GUT und hat seine Berechtigung!

Die Reihenfolge und die Anzahl der Anwendungen ist variabel!

 

Spruch der Woche!


Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl, wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen lässt.

(Johann Wolfgang von Goethe)


Tipp der Woche!

 

Currywurst!

 

Wusstest du?

 

Das Gebiss des Menschen ist für Fleisch ausgelegt!

Sorry, Vegetarier / Veganer! 


KW 32.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump und die Waffenlobby!

 

Schlecht!

 

Einige Freunde und Bekannte haben Krebs! Und leider sind die Aussichten auf Genesung, nicht allen Fällen gegeben!

 

Schön!

 

Ich war am Donnerstag beim Zahnarzt!

Das Sucht potential zum Zähne ziehen ist sehr gering!

Aber auch die Angst, davor ist erstaunlich gering! 

Die Empfangsdame an der Rezeption hat nach meinem Outfit von Montag gefragt!

Das war ein Anzug, weißes Oberhemd und eine rote Fliege, die leider vom Bart verdeckt wurde!

Und mein Chapeau Claque (Faltzylinder)!

Sie war davon sehr begeistert!

 

Ich war am Samstag war „Im Gleisdreieck“ auf einem Sommer und Kinderfest mit Spendensammelaktion für Anna

(https://www.ln-online.de/Nachrichten/Panorama/Junge-Frau-verliert-nach-Meningokokken-Infektion-Arme-und-Beine-Familie-wirbt-fuer-Impfschutz)!

Da muss der Weihnachtsmann natürlich hin!

5 Kilometer zu Fuß bei dem Wetter,

das schlaucht!

Alle haben sich gefreut!

Aber für die Kinder war die „Kinder Olympiade doch wichtiger!

Das war schön!!! 

Tue Gutes und schreibe darüber!

Ich wollte grade zurück (zu Fuß),

als mich ein Busfahrer fotografiert hat!

Ich habe kurz Überlegt, ob ich mit dem Bus zurückfahren sollte!

Ich habe ihn gefragt, wann und wie er fährt!

Er hat gewonnen!

Die Wartezeit (8 Minuten) haben wir genutzt, um uns zu Unterhalten!

Es war kein Gespräch über über zu früh,

zu spät usw.!

Es war sehr interessant!

Man muss auch mit Menschen reden können?! Ja, wer so durch die Stadt läuft wird angesprochen!

Wer das nicht möchte, darf nicht so rumlaufen!

Ich wollte zahlen, durfte aber nicht!

Danke!

Auf dem Heim weg, habe ich dann im „Alten Zolln“ noch ein Bier getrunken!

Da kommt ein junger Mann vorbei und klopft mir auf die Schulter!

Das Beste an deinem Outfit, ist, es macht einen sofort fröhlich!

Ab zum Bus!

Ich steige ein und sage zum Busfahrer,

einmal nach Hause!

Er guckte mich komisch an,

ich sagte „Ticktet 2“ reicht“!

Er hat sich „Tod gelacht“!

 Dann, „Feierabend“ im DAB Bierhaus!

Eine Frau (Mitglied im Spar Club) hatte mitbekommen,

das ich auf der Suche nach 2 Euro Münzen (mit dem Holstentor auf der Rückseite) war!

Sie hat 2 gefunden!

Ich sagte ihr, ich wollte diese Münzen meinen Kollegen in Stuttgart zum Abschied überreichen!

Hat leider nicht geklappt, jetzt arbeite ich in Berlin!

 Was mir durch den Kopf ging!

 

Nach dem „Zahnarztbesuch“ habe ich die normale Nahrungsaufnahme wieder aufgenommen!

 

Spruch der Woche!

 

Man ist erst besiegt, 

wenn man sich geschlagen gibt.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Leben, hier und heute!

 

Wusstest du?

Auch die beste Krankheit taucht nichts! 


KW 31.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Socken bei Rewe!

 

Ich habe Freitag im Rewe Geschäft Lübeck,

 Mönkhofer Weg, Socken gekauft!

Ich fühle mich nur „verarscht“,

wenn der Hinweis „Bund ohne Gummi“

auf Gummi gedruckt wird!

 

Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Ich komme Freitag aus dem Haus und treffe „Garten Kalle“!

Das nenne ich HEIMAT!

Nein, nicht das ich Kalle getroffen habe!

Sondern, du gehst aus deiner Wohnung und „triffst“ (sprichst) Menschen (Nachbarn usw.)!

Und in der Nachbarschaft gibt es eine Thaimassage!

Aber das geht euch nichts an!

 

Der Schlagermove in Hamburg, 13.07.2019

 

1.Akt Freitag, den 12.07.2019

 

Auf NDR 1 Welle Nord moderiert Jan Bastik.

Er „fordert“ alle Hörer auf ihn zu schreiben, was man am Wochenende plant!

Ich: Hallo, moin moin und einen wunderschönen guten Tag Herr Bastik!

Der Weihnachtsmann macht sich jetzt auch auf die Socken zum Schlagermove.

Erst nach Lübeck und morgen nach Hamburg!

Mit hanseatischen Grüßen.

 

Und höre da!

Er hat die Info mit seinen eigenen Worten über den Sender weitergegeben!

 

2. Akt Samstag, den 13.07.2019

 

Auf NDR 1 Welle Nord moderiert Lena Hillgruber.

Ich mach das Foto (10:00 Uhr), falls es irgendwo auf einer NDR Seite veröffentlicht wird,

sollte das DAB Bierhaus Präsent sein!


Hallo, moin moin und einen wunderschönen guten Tag Frau Hillgruber.

Auf geht es!

Der Schlagermove ruft!

Staufrei anreisen!

Mit hanseatischen Grüßen

 

Und höre da!

Sie berichtet auch über diese Nachricht!

 

Ich sitze am Millerntor 1 und warte auf den Start des Umzuges!

Plötzlich kommt ein Mann auf mich zu und fragt:

Bist du Werner?

Ich war etwas überrascht und sagte ja!

Er sagte mir, er hätte es heute Morgen im Radio gehört!

 

Das man am Popo gekrault wird, bin ich gewöhnt!

Solange sie mich nicht vorne kraulen, kein Problem!

 

Auf dem Umzug möchte ein Rollstuhlfahrer ein Foto von mir machen, dafür bin ich ja da!

Und er hat sich sehr gefreut!

 

Nach dem Umzug, ab nach Hause!

Am Hauptbahnhof habe ich 30 Minuten Aufenthalt!

Schnell noch ein Bier in der Bodega Bar Nagel!

Ich komme rein und will schnell mein Bier bestellen!

Kommt der Kellner mir entgegen und „beschwert“ sich!

Wo warst du Dienstag, ich habe auf dich gewartet!

Oh, den Termin habe ich übersehen!

Statt des Bieres, kam die ganze Belegschaft und wollte ein Foto mit mir!

Kein Problem!

Neben mir ein Asiat, still und zurückhaltend!

Aber nach der „Foto Session“ hat er auch den Mut gehabt und mich um ein Foto mit mir gebeten!

Erledigt!

Dann noch 2 Afrikanerinnen, die sich vor Lachen nicht mehr beruhigen konnten!

Auch erledigt!

Dann habe ich mein Bier genossen!

Der Zug war leider nicht mehr zu erreichen!

Also, weiterziehen!

Heidi Kabel Denkmal, nein, heute nicht mehr!

Am „HSV“ Tresen in der Wandelhalle des Hauptbahnhofes, war ein Kellner und wenig Gäste, also nichts für mich!

Weiter zum Löwenbräu!

Auf dem Weg dahin, werde ich bei Fisch Gosch von einem Mann angehalten!

Er wäre von der Zeitung und möchte ein Bild mit den Menschen, die neben ihm standen machen!

Kein Problem!

Wir mussten etwas warten, einer war auf Toilette!

Dann hat der Fotograf, mehrere Fotos, aus verschiedenen Positionen gemacht!

Er fing an zu nerven, nicht nur mich!

Abgehakt!

Dann kam mir die Bedienung vom Löwenbräu schon entgegen!

Komm mit, du musst mit einigen Gästen Fotos machen lassen!

Erst einmal bekomme ein Bier (0,3 liter)!

Dann musste ich einige Fotos machen lassen!

Ich habe dann noch ein richtiges Bier (0,5 liter) getrunken!

Sie hat mir eine Münze gegeben!

Für die Toilette!

Ich habe ihr gesagt, kein Bedarf!

Außerdem ist die Münze kaputt!

Sie, wie so kaputt?

Die Rückseite ist leer, da fehlt das Bild von dir!

Sie hat gelacht und heißt Antje!

So, jetzt aber ab nach Hause!

21:00 Uhr Ende im DAB Bierhaus

 

3. Akt Sonntag, den 14.07.2019

 

Auf NDR 1 Welle Nord moderiert Lena Hillgruber.

Ich schreibe ihr!

Dank, „deiner“ Ankündigung, hat mich ein Mann, gestern in Hamburg gefragt, ob ich Werner bin, er hätte von mir im Radio gehört!

Lena, schrieb zurück: Das ist ja ein Knaller!

Ich gehe davon aus, du warst der einzige Weihnachtsmann!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Schnitzel!

Und das obwohl ich kein „Schnitzelfreund“ bin!

Aber es hat geschmeckt!

Und das Restaurant am Holstentor, ist zu empfehlen!

 

http://www.restaurant-amholstentor.de

 

Spruch der Woche!

 

Genitiv ins Wasser,

weil es Dativ ist.

 

(Verfasser unbekannt)

 

Tipp der Woche!

 

Roncalli in Lübeck!

Vom 01.-25.08.2019!

 

Wusstest du?

 

Samstag kommt vor Sonntag!

 


KW 30.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Boris Johnson, WILL den Brexit Vertrag nach verhandeln!

Ohne mich!

Ohne die EU!

Und so ein Tagträumer ist Premierminister!

 

Die „Meuthen Rasselbande“,

sorry,

die Partei geht mir am Popo vorbei,

 und die Leugnung der Klima Katastrophe!

Klima Katastrophe gibt es nicht! Deshalb wähle ich die "Meuthen Rasselbande"!😜

  

 

 


Schlecht!

 

Nichts!

 

Schön!

 

Das Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Rülps, oh Entschuldigung!

 

Spruch der Woche!

 

Da kommt der Bart der Woche.

 

(Nicht wichtig!)

 

Tipp der Woche!

 

Roncalli in Lübeck!

Vom 01.-25.08.2019!

 

Wusstest du?

 

Roncalli verzichtet auf Tiere in ihrer Show!


 

KW 29.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

AKK, als Verteidigungsministerin!

 

Boris Johnson, der politische Geisterfahrer!

Der „Komiker“ der es leider Ernst!

Das hat selbst Großbritannien nicht verdient!

 

Schlecht!

 

Der schlechte Empfang in Wilhlemshorst!

G5, wäre schön, aber ich wäre frohe,

wenn ich G3 erreiche!

 

Schön!

 

Die Arbeit, das Leben!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Vieles, was schmeckt!

Und wie immer zu viel!

Entschuldigung!

 

Spruch der Woche!

 

Selbst der schlimmste Fehler ist nicht so schlimm,

wie es nie versucht zu haben.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Baden im Wannsee (Berlin)!

 

Wusstest du?

 

Das Lied, 

Pack die Badehose ein,

Nimm dein kleines Schwesterlein,

und dann nischt wie raus nach Wannsee,

ist die beste Beschreibung,

für das Lebensgefühl! 


KW 28.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Die Aktualisierung zwischen

„Tür und Angel“ ist sehr schlecht (KW 27)!

 

Die Nachfolge von Jean-Claude Juncker!

Wofür wählen wir?

Wenn, der Präsident durch die „Staatschefs“ der EU entschieden wird?

 

Frau Von-der-Leyen ist eine

sehr gute Politikerin!

Auch wenn sie „in der Falschen Partei“ ist!😊

Wer das Verteidigungsministerium überlebt,

("Abschussstuhl") Ist Gut!

Klar, sie hat auch Fehler gemacht!

Aber,

andere Minister (innen) sind nicht „besser“!

Nur das interessiert zur Zeit keinen!

 

Schlecht!

 

Das Wetter gestern (13.07.2019)!

 

Schön!

 

Das Leben!

 

Der Schlagermove in Hamburg!

Danke!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

Hamburger und Pommes!

Entschuldigung!

 

Spruch der Woche!

 

Wer keine Dummheiten macht,

macht auch nichts Gescheites.

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Schlagermove 2020 in Hamburg!

 

Wusstest du?

 

Schlagermove, ist Lebensfreude! 


KW 27.2019


Widerlich bzw. Peinlich!

Nichts, was mich aus der Bahn wirft!

Schlecht!

Nichts!

Schön!

Meinen die das ERNST? 


Ich wollte als Rentner, auf 450 € Basis, Regale auffüllen!

Das werde ich noch einmal überdenken müssen!
Wenn die Kunden ALLES auf das Band legen,
räume ICH nicht hinterher!
Bin doch nicht blöd!


Dienstag haben mich 4 Punker auf dem Bahnhof Friedrichstraße getroffen!
Nach ihrem Aussehen, im 1. Punklehrjahr
(nichts außergewöhnliches)!
Mal sehen, wer hier „Herr im Haus ist“?!
Auf geht es, der Hubschrauber startet!


Und siehe da: Lachen und joulen!
Statt Punkmäßig („dreckig, kaputte Klamotten, ungepflegt usw.) Bunt und Fröhlich „Provozieren!
Das hat Stil und macht Spaß!
Mittwochmorgen und Abend jeweils 1 Kompliment, für die schöne Mütze!
Ich kann hier leider nicht alles schreiben, 
was ich erzählen möchte!
Jetzt fährt stündlich ein offener Doppeldecker Tourismusbus an meinem Arbeitsplatz vorbei!
Woher wissen die, dass ich hier arbeite? 
Sorry, aber wie war das noch mal mit der Theorie und der Praxis?!
Ich wollte Donnerstag um ca. 20:00 Uhr zu Hause sein!
Es wurde 23:00 Uhr!
Statt „Feierabend“ Terminplanung für morgen!
Haltet mich nicht auf!
Ich habe vom 02.08 -09.08 2019 Urlaub, ja, auch ich habe mal Urlaub!
Kommt selten vor!
Ich habe schon 2 Termine!
Beim Zahnarzt!
Meine Sammlung künstlicher Zähne wir um Zähne erweitert!
Dafür werden sie am 2. Termin durch Zahnextraktion (4 an der Zahl) entfernt!
Tschüss „Freunde“!
Danke das ihr solange zu mir gehaltet habt.
 Ansonsten ein schöner ruhiger Tag!
Ich war noch kurz bei Nalisa! 
Ich habe Samstagabend sowieso, noch ein Termin „Thaimassage“!
Schön!
 Wochenende!
Und schöne Musik!
3:41 Minuten!

Achtet auf den Text! 

https://www.youtube.com/watch?v=QPVwhkOjS84
Selbst das Original geht ab!
https://www.youtube.com/watch?v=Z3_1FV_avP0
Suche: Auf der Vogelwiese!
Man (Frau / Divers) war das eine Wochenende!
Höhen und Tiefen!
Eine Bekannte ist gestorben!
Schei.. !
Und Nalisa!
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ und weiter so..

Was mir durch den Kopf ging!

Biersteak!

Spruch der Woche!

Kleiner Tipp: Das Passwort fürs Leben heißt Humor!

(Verfasser unbekannt!)

Tipp der Woche!

Leben!

Wusstest du?

Nächstes mal mehr..


KW 26.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Nichts, was mich aus der Bahn wirft!

 

Schlecht!

 

Meine Ersatzunterkunft liegt in einem Funkloch!

G 0!😂!

 

Schön!

 

Die Arbeit und das Leben in Berlin!

Samstag war ich auf der IG Metall Demo,

in Berlin!

Wo sonst, wenn ich schon mal hier bin!

Ich habe gehofft, dass ich KollegInnen aus Flensburg, Kiel, Hamburg oder (natürlich) aus Lübeck treffe!

Fehlanzeige!

Aber plötzlich ein Ruf von hinten: „Werner“!

Ich könnte natürlich gemeint sein!

Also einmal umdrehen!

Und da steht ein Kollege aus Deckenfronn (Stuttgart)!

Er konnte es nicht glauben!

Mich zu finden (ohne zu suchen),

ist wie eine Nadel im Heuhaufen zu finden!

(50 000 TeilnehmerInnen)!

 

Was mir durch den Kopf ging!

 

2 Kartoffeltaschen gefüllt mit Frischkäse und Knobi! Lecker!

Biersteak

in Schwarzbier und Zwiebeln gebraten!

Lecker!

Aber, ist das ein Regionales Gericht?

https://restaurant-wilhelmshorst.de!

 

Spruch der Woche!

 

365 neue Seiten.

12 neue Kapitel.

Und alles leer.

Es liegt an dir, was du daraus machst!

 

(Verfasser unbekannt!)

 

Tipp der Woche!

 

Regionale Gerichte!

 

Wusstest du?

 

Regionale Gerichte,

können auch sehr vielfältig sein!

Aber alle haben eins gemeinsam:

Kalorien!

Und es ist schwer zu erkennen,

was Regionale Gerichte sind!

Nachfragen, hilft leider auch nicht immer!

In Hüfingen, hat der Kellner,

mich gefragt,

was ist ein Regionales Gericht?!

Ich wollte von ihm wissen,

was dort seit Jahrzehnten gegessen wird!

Und die Zutaten in der Nachtbarschaft angebaut wird (Obst / Gemüse)

bzw. gezüchtet (Fleisch) wird!

 

KW 25.2019

 

Widerlich bzw. Peinlich!

 

Trump!

Ein Politiker der mit Krieg spielt,

er hat den Krieg (gegen den Iran),

1,5 Stunden vor dem Beginn abgesagt,

ist unhaltbar!

Keine 2. Amtszeit!

In Hamburg-Ottensen wurde der 1. Barrierefreie Spielplatz eröffnet!

Ich frage mich nur,

wie kommt man mit dem Rollstuhl,

auf dem „Kletterbaum“!

Sorry, man kann es auch übertreiben!

Es gibt einfach Grenzen!

Übers Wasser kann man Brücken bauen,

oder mir Booten übersetzen,

wenn nichts geht,

muss man eben schwimmen!

Wer es körperlich nicht kann,

kann es eben nicht!

Es ist schade, aber es ist eben so!

 

Schlecht!

 

Wie immer zu wenig Zeit!

 

Schön!

 

Berlin!

Die Unterkunft!
Die Arbeit!

Und nun bin ich in BERLIN!

Ich bin kaum angekommen und habe schon einen Daumen hoch,

3 Lächeln von Mitmenschen

und viele leuchtende Augen von Kindern!

3:0 für mich,

aber das „Spiel“ ist noch nicht zu Ende!

Ein Unterschied mehr als zwischen Tag und Nacht,

es sind WELTEN zu Stuttgart!

Ein Flair!

So,

jetzt will ich west einmal eine Berliner Molle trinken!

Prost

Die Chemie mit den KollegInnen stimmt!

Heute (Mittwoch,19.06.)

habe ich am Obst und Gemüsestand

(vor meiner Unterkunft)

Äpfel gekauft, lecker!

So, erste Info zu meinem "Berlinritt"!

Die Unterkunft: https://www.hennigsdorf.de/Stadtleben/Tourismus/Unterk%C3%BCnfte/Zimmervermietung-Liebe.php?object=tx,2713.11.1&ModID=42&FID=1126.14.1&NavID=2713.92&La=1&startkat=1.600

Liebe! 

Liebe, ich kann nichts dafür, aber schön!

Nette Vermieter,

 sehr schöne Lage!

S-Bahn: 30 Minuten zur Friedrichsstraße!

Die Anzahl der Feinde dramatisch gesunken, die Anzahl der netten Menschen, 

dramatisch gestiegen! 

BERLIN, schläft nie!

Ein Öffentlicher Nahverkehr,

günstig und sehr gut!

Ich fühle mich hier sehr wohl!

Aber Lübeck, bleibt meine HEIMAT!

Gestern (Donnerstag, 20.06.) habe ich auf dem Weg in die Unterkunft,

in der S-Bahnstation Bornholmer Straße ein Zwischenstopp eingelegt!

Hier an der Bösebrücke (die heißt wirklich so), wurde am 09.November 1989 Geschichte geschrieben,

hier wurde um 23:30 die Mauer aufgemacht! Heute ist hier eine Gedenkstätte!

Nicht besonders groß und Professionell, aber trotzdem beeindruckend!

Wenn man bedenkt, wie viele Tote es an der Mauer (Grenze) gab,

 und wie viel Menschliches Leid,

damit verbunden war, 

dann ist das schon emotional! 

Ich bin sehr froh,

das ich 1981 mit meiner Teilnahme an einer Demonstration,

auf dem Alexanderplatz der Opposition

in der ehemaligen DDR unterstütz habe!

Wer da nicht weint, der merkt nichts!

Heute (Samstag, 22.06.) 

war ich in der Spanndauer Zitadelle (https://www.zitadelle-berlin.de/), 

eine sehr schöne Anlage!